Deutschlands größte Spendenplattform

Elektro Motor-Roller wird zu einem Experiment

Ein Projekt von URSPRUNG Frankfurt gemeinnützige UG
in Frankfurt, Deutschland

Ein Elektro Motorroller wird zu einem Experiment. Das Ziel ist Technik zu verstehen, zu verändern und zu nutzen und als Abschluss ein Rennerfolg damit ein zu fahren.

F. Titzka
Nachricht schreiben

Über das Projekt

November 2019 …die ersten Regentage. Kalt und Dunkel und die Gedanken schweifen in den kommenden Sommer 2020. Und plötzlich ist sie da: DIE Projektidee von Felix …wir starten beim DMV MofaCup 2020 in Klein-Krotzenburg , aber mit einem ELEKTROMOTORROLLER !!!
Da wird nicht lange überlegt. Die Firma Govecs hat vor einiger Zeit ein älteres Modell zur Verfügung gestellt…
Es folgen viele, viele Stunden Arbeit mit allen Höhen und Tiefen eines Schrauberlebens. Aber aufgeben ist für alle keine Option. Die Jugendlichen halten durch und packen ordentlich zu.
Und dann ist es wirklich geschafft, wir stehen am 05.09.2020 am Start!!!
Startnummer 101, einziges Team mit Elektro Antrieb unter 30 Verbrennern. Das wird nicht leicht, wir werden belächelt.
Der umgebaute E-Roller mit dem angepassten Controller-Einstellungen, verändertem Fahrwerksetup und diversen Renn Optimierungen konnten sich auf dem 1 km langen Rundkurs sehr gut behaupten. Mit den Erreichten 92 Runden (entspr. 92 km) schaffte das Team Platz 1 in seine Wertung, den Platz 21 in der Gesamtwertung und am Ende das anerkennende „Kopfnicken“ aus der Boxengasse mit sehr vielen neugierigen Fragen.
…und dann, wieder November..…die ersten Regentage. Kalt und Dunkel und die Gedanken schweifen in den kommenden Sommer 2021. Schnell sind sich alle einig, wir sind wieder am Start beim DMV MofaCup 2021.
In der Werkstatt wurde geschweißt, geflext, gemessen und probiert. Alles mit dem großen Ziel: die Marke von 91 Runden in 4 Stunden aus 2020 soll übertroffen werden. Das gesamte Jahr wurde von technikbegeisterten Freiwilligen aus dem Stadtteil Mittwoch Abends an dem Elektromotor Rennroller geschraubt und programmiert. Das Projekt „Rennroller“ wurde von den Jugendlichen an den Nachmittagen unterstützt. Die Jugendlichen haben Teilarbeiten übernommen und so am Erfolg teilgehabt.
Belohnung für alle war wie im Jahr 2020 die erfolgreiche Teilnahme am 4 Stunden Rennen in Klein Krotzenburg. 1.Platz in der Klasse Elektro Antrieb (wieder die einzigen am Start), 19 Platz in der Gesamtwertung mit 110 gefahrenen Runden/110 Kilometer. Neu war die Teilnahme am 18.09.21 beim 4 Stunden Rennen des MSC Nidda. Hier wurde am Erfolg von Klein Krotzenburg angeknüpft und das Endergebnis noch um 2 Plätze in der Gesamtwertung verbessert. Von beiden Rennen Tage waren alle Beteiligenden begeistert und die Jugendlichen konnten erste Rennluft schnuppern.
...und dann, schon wieder November...Aktuell laufen die Vorbereitung für die Rennen in 2022. Alle sind Feuer und Flamme, die Jugendlichen testen den Renner auf Herz und Nieren im Werkstatt Hof. Das Fahrwerk wird überarbeitet und hier und da wird noch Hand angelegt. Wir haben den ersten Akku selbst gebaut und sind sehr zufrieden. Der neue Akku ist viel leichter und leistungsstärker – der Hammer. Damit fahren wir im Rennen bestimmt noch weiter vorne mit!
Aber für das 4 Stunden Rennen benötigen wir einen zweiten Akku – und dafür fehlt uns das Geld!!
Unterstütze das E Racing Team URSPRUNG mit einer Spende!!! 
Dafür sagen wir jetzt schon mal DANKESCHÖN! Dein E RACING TEAM URSPRUNG

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisation
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)

Ein Elektro Motorroller wird zu einem Experiment. Das Ziel ist Technik zu verstehen, zu verändern und zu nutzen und als Abschluss ein Rennerfolg damit ein zu fahren.

Über das Projekt

Was genau benötigt wird

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisation
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)