Deutschlands größte Spendenplattform

AXEL - Der Energie-Accelerator / Unterstützt Start-ups & Existenzgründer

Ein Projekt von fokus.energie e.V.
in Karlsruhe, Deutschland

Die Spenden helfen, den geforderten Eigenanteil bei der öffentlichen Förderung des AXEL - Der Energie-Accelerator aufbringen zu können, mit dem Start-ups im Energiebereich unterstützt werden.

Hilmar F. John
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Die Energie-Welt befindet sich in einem dynamischen Umbruch, und es gibt gute Gründe die Energiewende zu unterstützen.

Neue Technologien im Bereich der Energie zu entwickeln ist meist kapitalintensiv und erfordert fachliches Know-How. Kernthemen sowie das Umfeld der Energie sind technisch komplex, und eng verknüpft mit Anforderungen aus Wirtschaft und Politik.

Mit dem Bewusstsein dieser Herausforderungen gründeten engagierte Unternehmer ein neues Energie-Netzwerk. Als Innovationsplattform ist es offen für jegliche Form nachhaltiger Erzeugung und effizienter Nutzung von Energie. Mit stetiger und kompetenter Aus- und Weiterbildung schaffen wir die Rahmenbedingungen eines Ökosystems für innovative Technologien und neue Unternehmen.

Ein Projekt von fokus.energie ist dabei „AXEL – der Energie-Accelerator“. Im Rahmen des beantragten Projekts sollen die Aktivitäten des Energie-Accelerators AXEL, nach erfolgreichem Start und intensiver bisheriger Betriebsphase, verstetigt und ausgebaut werden. Die speziell auf Energiegründer zugeschnittenen Angebote sollen zum einen nun an mehr Gründerteams angeboten werden, zum anderen aber noch mehr auf die individuellen Bedürfnisse des jeweiligen Teams eingehen. Ziel ist es, eine Produktidee zu einer gelungenen Durchführung zu führen. Es sollen neue oder verbesserte Produkte im Energiebereich gefördert werden, aus deren Marktnachfrage wiederum neue Arbeitsplätze entstehen bzw. Arbeitsplätze, insbesondere in produzierenden Branchen, sichern. AXEL hat in der Vergangenheit seine wesentlichen Trainings- und Betreuungsmodulen aufgebaut, erfolgreich getestet und betrieben. Neben einem umfassenden Qualifizierungsprogramm durch für den Energiesektor geeignete Schulungen, hat AXEL den besonderen Fokus darauf gelegt, die Herausforderungen für Energie Start-ups im B2B Bereich (längere Entwicklungszyklen, schwieriger Marktzugang und fehlende Marketingerfahrung, größerer Bedarf nach Investitionen und hochqualifiziertes Personal und strenge regulatorische Anforderungen) zu bewältigen. AXEL hat sich mittlerweile als zentrale Anlaufstelle für Energiegründer entwickelt und bietet diesen insbesondere: Ein umfassendes Expertennetzwerk, bestehend aus Mentoren, Coaches, Investoren, Juroren, Kontaktvermittlern und Multiplikatoren. Halb-/Ganztagesseminare über alle wichtigen Gründungsthemen. Die bestehenden Angebote werden nach den gemachten Erfahrungen verstärkt (auch nach Corona) online angeboten werden. Dies ermöglicht insbesondere einen größeren Aktionsradius sowie mehr betreute Teams bei gleicher Personalstärke, geringerer Kosten für Reisen und größerer Flexibilität bei der Referentauswahl. Sehr gute Erfahrungen (und Nachfrage) sehen wir bei dezidierter Unterstützung der Hardware-Entwicklung – dies soll ausgebaut werden. AXEL beinhaltet zwei wesentliche Module, das Team Training (inkl. Team Assessment) sowie das Team Development (zugeschnitten auf die individuellen Qualifikationen und Bedürfnisse der beteiligten Start-ups).

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisation
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)

Die Spenden helfen, den geforderten Eigenanteil bei der öffentlichen Förderung des AXEL - Der Energie-Accelerator aufbringen zu können, mit dem Start-ups im Energiebereich unterstützt werden.

Über das Projekt

Hilmar F. John Nachricht schreiben

Was genau benötigt wird

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisation
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)