Deutschlands größte Spendenplattform

Clubgarten the next generation - vielfältiger Neustart für alle

Ein Projekt von KJV e.V. - Club Eichwalde
in Eichwalde, Deutschland

Wie der Titel andeutet, soll ein innovatives & soweit wie möglich barrierefreies Freizeit-, Lern- und Bewegungsangebot, das es so in unserer Region noch nicht gibt, jedoch von der ortsansässigen Jugend gewünscht wird, auf unserem Gelände entstehen.

Mandy Ziensch
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Wir möchten mit Deiner Unterstützung unser Außengelände,  abgestimmt auf die Bedürfnisse unserer Besucher:innen, umgestalten. Das bisher ungenutzte und großflächige Außengelände bietet uns eine einmalige Chance, ein innovatives und vielfältiges Angebot auf die Beine zu stellen. Eichwalde ist eine Gemeinde, die auf Grund des Bevölkerungszuwachses leider keine weiteren Flächen für mögliche Außenangebote für junge Menschen bieten kann, da es mittlerweile fast vollständig bebaut ist. Weder in unserer Gemeinde noch in unserer Region gibt es ein vergleichbares niedrigschwelliges und kostenloses Angebot für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche, die so viele Bereiche und Interessen abdecken, wie wir es planen. 

Wir beabsichtigen den Bau einer barrierefreien Holz- und Reparaturwerkstatt für Arbeiten mit verschiedenen Materialien sowie Reparaturen von z.B. Fahrrädern. Des Weiteren sollen eine Boulderwand, eine Mini-Ramp/Halfpipe sowie mehrere Kletterstangen für ein vielfältiges Bewegungsangebot sorgen. Zudem sollen die Jugendlichen ihre Kreativität und Gedanken, an einer extra dafür aufgestellten 4 bis 6 Meter langen Betonmauer für Graffitiübungen und Graffitiwerke, zum Ausdruck bringen können. 

Eine neue Feuerstelle sowie eine XXL-Hängematte, ein Tipi, eine XXL-Chillecke und Besucher:innenbänke bieten viel Raum und Möglichkeiten für soziales Zusammenkommen.  Neben der späteren ressourcenorientierten Arbeit in der Werkstatt, möchten wir durch Hochbeete, eine 8 Meter lange bienenfreundliche Hecke, das Pflanzen bienenfreundlicher Bäume sowie das Anlegen einer „Blumenschnecke“, Wissen & Fertigkeiten in Bezug auf Nachhaltigkeit und ein Bewusstsein für Lebensmittel und Umwelt schaffen. Dabei wollen wir auch aufzeigen, wie abhängig wir von der Natur sind und wie viel Arbeit hinter einer umweltbewussten Lebensmittelerzeugung steckt. Das angebaute Gemüse und Obst soll dann bei unserem wöchentlichen Kochangebot verarbeitet und gegessen werden. Für eine kleine Abkühlung im Sommer sorgt eine barrierefreie Wasserinstallation „Wasser-/ Regenwand“. 

Kletterstangen - Sportlich ein Zeichen setzen
Wir haben extra nach einem Anbieter gesucht, der die gewünschten Kletterstangen in verschiedenen Farben anfertigen kann. Damit möchten wir die Möglichkeit nutzen, um ein sichtbares und einzigartiges Zeichen für Vielfalt, Toleranz und Offenheit zu setzen. Die Stangen werden deshalb in den Regenbogenfarben angefertigt und so versetzt aufgestellt, dass bei der Betrachtung von der Frontseite aus die Regenbogenflagge, als Zeichen der Verbundenheit mit der LGBTQI+-Szene, sichtbar ist (90 Grad gekippt). Gerade bei uns im Land Brandenburg kann diese Thematik leider noch immer nicht selbstbewusst und offen genug thematisiert werden.

Bis auf die Boulderwand, Mini-Ramp/Halfpipe, die XXL-Hängematte und die Kletterstangen soll alles unter Anleitung und mit tatkräftiger Unterstützung unserer Besucher:innen umgesetzt werden. Die vier aufgezählten Objekte können leider aus Versicherungsgründen weder von uns selbst gebaut noch eigenhändig aufgestellt werden. 

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisation
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)

Wie der Titel andeutet, soll ein innovatives & soweit wie möglich barrierefreies Freizeit-, Lern- und Bewegungsangebot, das es so in unserer Region noch nicht gibt, jedoch von der ortsansässigen Jugend gewünscht wird, auf unserem Gelände entstehen.

Über das Projekt

Mandy Ziensch Nachricht schreiben

Was genau benötigt wird

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisation
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)