Deutschlands größte Spendenplattform

Ein Epilepsieassistenzhund für Zoe

Ein Projekt von Helfende Pfoten e.V.
in Overath, Deutschland

Zoe kam vor 2 Jahren zur Welt. Schnell zeigte sich, dass Zoe mit häufigen epileptischen Anfällen lebt. Ihre Eltern möchten ihr einen Assistenzhund an die Seite stellen, der immer auf Zoe aufpasst. Gemeinsam können wir es schaffen!

K. Küsters
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Hallo, ich bin Zoé, 2 Jahre alt und lebe mit meiner Familie in OWL. 
Ich habe Epilepsie. Meine Eltern möchten mir einen Assistenzhund an die Seite stellen, der immer auf mich aufpasst und auch ein Freund für mich ist. 

Zoe´s Eltern berichten: 
Ein Assistenzhund würde so viele wunderbare Rollen in Zoés Leben übernehmen, aber vor allen Dingen wäre er ihr Lebensretter. Er ist immer an ihrer Seite, erkennt Anfälle, holt Hilfe und anschließend notwendige Dinge wie Zoés Medikamente, Handy für den rettenden Anruf im Notfall, Stoppuhr und weitere Personen. Der Hund beruhigt Zoé und hilft ihr durch bestimmte Gesten aus dem Anfall rauszukommen. Er ist ihr Freund, ihre Stütze, an der sie vielleicht lernen wird zu stehen und noch so viele Dinge mehr. Wir Eltern wissen unsere Tochter in Sicherheit und finden nachts vielleicht eher wieder in den Schlaf. Als Eltern zu wissen, das stets ein Partner an Zoés Seite ist, der sie beschützt, unterstützt und glücklich macht, ist unbezahlbar. In unserem Fall leider auch wörtlich wahr, weil die Krankenkasse die Kosten aktuell nicht übernimmt. Trotzdem möchten wir den Weg für Zoé zum Assistenzhund gehen und sind für jede Spende sehr dankbar. 

Die Anschaffung, Versorgung und die rund 6000 Stunden umfassende Ausbildung eines geeigneten Hundes, ein umfangreicher Gesundheitscheck und das gemeinsame Training mit Zoe und ihrer Familie werden in den nächsten zwei Jahren rund 22.000-€ und danach jedes Jahr rund 5.000,-€ kosten. Jeder Euro hilft uns und der Familie bei der Verwirklichung des Traumes. Gemeinsam mit IHNEN, den Spendern, mit ausgewählten Züchtern, liebevollen Patenfamilien, erfahrenen Ausbildnern und unter Anleitung von deutschlands einziger anerkannten Sachverständigen für Assistenzhunde (BDSF e.V.) Katharina Küsters können wir, die Helfenden Pfoten Zoe´s Augen zum Leuchten bringen. 

Es sind auch Dauerspenden ab 5€ im Monat möglich. Diese Dauerspenden unterstützen uns langfristig in der Versorgung des Hundes und der Betreuung der Familie. 

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisation
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)

Zoe kam vor 2 Jahren zur Welt. Schnell zeigte sich, dass Zoe mit häufigen epileptischen Anfällen lebt. Ihre Eltern möchten ihr einen Assistenzhund an die Seite stellen, der immer auf Zoe aufpasst. Gemeinsam können wir es schaffen!

Über das Projekt

Was genau benötigt wird

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisation
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)