Deutschlands größte Spendenplattform

KI macht Schule - Wir bringen Künstliche Intelligenz an deutsche Schulen!

Ein Projekt von KI macht Schule
in Tübingen, Deutschland

Künstliche Intelligenz (KI) ist die wichtigste Technologie der Zukunft, wird in Schulen jedoch kaum thematisiert. Mit unseren interdisziplinären Workshops geben wir Schülerinnen und Schülern einen ersten Einblick in die vielen Facetten von KI.

Franziska Zerwas
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Unsere Initiative KI macht Schule konzipiert und veranstaltet modulbasierte Workshops, in denen Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 9-13  eigenständig datenbasierte Probleme mit Hilfe von KI-Methoden lösen und in einem spielerischen Wettbewerb mit den Mitschüler:innen interaktiv lernen, verschiedene Methoden zu vergleichen. 

Künstliche Intelligenz (KI) und Maschinelles Lernen (ML) beeinflussen in unserer zunehmend vernetzten Welt schon heute das Leben eines jeden und werden im Rahmen der Digitalisierung auch in den nächsten Jahrzehnten von zentraler Bedeutung sein. Häufig haben Schülerinnen und Schüler im regulären Schulunterricht nicht die Möglichkeit, diese neue Technologie näher kennenzulernen. Ein grundlegendes Problem ist, dass Lehrerinnen und Lehrer nicht über das nötige Know-How verfügen. Deshalb führen wir Workshops durch, die von Student:innen und Absolvent:innen mit Studienhintergrund in künstlicher Intelligenz geleitet werden.

Unsere Vision ist es, ein ganzheitliches Bildungskonzept von KI in deutschen Schulen zu etablieren. Unserer Vorstellung nach wird das Thema in Zukunft dauerhaft in das Schulcurriculum aufgenommen werden, so dass eine Auseinandersetzung mit der Thematik allen Schülerinnen und Schüler, unabhängig von ihrem sozialen Hintergrund, ermöglicht wird. Wir wollen junge Menschen für MINT Studiengänge begeistern, aber auch denjenigen Orientierungswissen vermitteln, die sich später für ein Studium im geisteswissenschaftlichen Bereich oder eine Ausbildung entscheiden.

Die Initiative wurde Anfang 2019 gegründet und ist innerhalb der letzten drei Jahre auf über 60 ehrenamtlich aktive Mitarbeiter
herangewachsen, welche alle im Bereich künstlicher Intelligenz und/oder Pädagogik aktiv tätig sind. Insgesamt hat KI macht Schule bisher über 600 Schülerinnen und Schüler durch Workshops erreicht. KI macht Schule ist hierbei deutschlandweit vertreten durch Lokalgruppen in mehreren Städten, die die Umsetzung von Kursen in Bildungseinrichtungen und Schulen vorantreiben. Aufgrund der COVID-19 Pandemie haben wir darüber hinaus Online-Workshops in unser Portfolio aufgenommen, die wir standort-unabhängig anbieten können.

Mit Eurer Spende unterstützt Ihr uns bei der Konzeption von neuen Kursmodulen, z.B. zu "KI und Klima", sowie bei der Durchführung von Kursen in ganz Deutschland. Weitere Informationen zu unserer Vision und unseren Lehrkonzepten findet Ihr auf https://ki-macht-schule.de/ oder meldet Euch per Mail an info@ki-macht-schule.de.