Deutschlands größte Spendenplattform

Notstromaggregat mit Lichtmast

Ein Projekt von Eifel´wehren -Katastrophenhilfe- e.V.
in Mayen, Deutschland

Um bei Einsätzen in Katastrophengebieten besser arbeiten zu können und auch die Bevölkerung mit Strom zu versorgen benötigen wir ein Notstromaggregat auf einem Anhänger.

Mario Straub
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Um bei Einsätzen in Katastrophengebieten besser arbeiten zu können und auch die Bevölkerung mit Strom zu versorgen benötigen wir ein Notstromaggregat auf einem Anhänger. Die Kosten hierfür belaufen sich auf ca. 50.000€ und können leider nicht allein von uns getragen werden. Für uns wird es für Pumpen, Beleuchtung und Versorgung benötigt. Da wir eine private Hilfsorganisation sind, werden wir leider nicht von der Kommune oder Land unterstützt und das obwohl es in Zukunft immer öfter zu Stromausfällen und Stromknappheit, auf Grund der Umstellung auf erneuerbare Energien, kommen wird.