Deutschlands größte Spendenplattform

Gemeinsam gegen Jugendarbeitslosigkeit

Ein Projekt von JOBLINGE e.V.
in München, Deutschland

Leiste mit deiner Spende einen Beitrag gegen Jugendarbeitslosigkeit!

Elias Roth
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Für viele Jugendliche endet der Weg ins Arbeitsleben, noch bevor sie ihn betreten. Trotz guter Wirtschaftslage, demographischem Wandel und Fachkräftemangel haben gering qualifizierte junge Menschen kaum Chancen auf Zugang zum Arbeitsmarkt. Rund 500.000 Jugendliche in Deutschland haben derzeit den Sprung von der Schule zur Ausbildung nicht geschafft, sind arbeitslos oder befinden sich in Maßnahmen des „Übergangssystems“. Die Corona Pandemie droht diese Jugendlichen noch stärker zu benachteiligen. 

JOBLINGE denkt Widerstände mutig weiter, indem wir junge Menschen unabhängig von ihrer Herkunft befähigen, sich den Ausbildungs- oder Arbeitsplatz selbst zu erarbeiten. Die Jugendlichen durchlaufen ein sechsmonatiges Programm, an dessen Ende die echte Chance auf einen Ausbildungsplatz besteht. Kern-Elemente des Programms sind: Berufsorientierung, Qualifizierung, 1:1 Mentoring, Kultur- und Sportprogramm, MINT-Projekt und Gruppenprojekte. Die Teilnehmer lernen ihre eigenen Stärken und Kompetenzen kennen und bündeln diese in Ihren Berufswunsch und dessen Vorbereitung. Über passgenaue Qualifizierung, das ehrenamtliche Mentoring und Begleitung während der Ausbildung erreichen wir überdurchschnittliche Erfolge für die Teilnehmenden – rund 75% der Jugendlichen schaffen den Sprung in das Berufsleben. Die gemeinnützige Initiative JOBLINGE ist an mehr als 30 Standorten bundesweit aktiv.

Um auch junge Geflüchtete so früh wie möglich zu qualifizieren und in den Arbeitsmarkt zu integrieren, hat die Initiative mit JOBLINGE Kompass ein zweites Programm entwickelt. Das Angebot richtet sich gezielt an junge Menschen zwischen 18 und 25 Jahren, mit niedriger bis mittlerer Qualifikation und hoher Bleibewahrscheinlichkeit. Das Konzept baut dabei auf den Erfolgsfaktoren und bewährten Elementen des klassischen JOBLINGE-Programms auf. Ergänzt wird das Konzept um Elemente wie sprachliche Qualifizierung (allgemein und berufsspezifisch), interkulturelle Trainings und Unterstützung bei Behördengängen. 

Unser Erfolg wäre ohne das überwältigende Engagement unserer Unterstützer*innen nicht möglich! Sei dabei und unterstütze auch du uns mit einer Spende! Die Spende geht an die gesamte Initiative und ermöglicht es uns, auch in Zukunft junge Menschen zu erreichen und ihnen Zukunftsperspektiven zu geben.