Deutschlands größte Spendenplattform

Drei Häuser, Arbeit und Bildung

Ein Projekt von Madagaskar und Wir eV
in Antananarivo, Madagaskar

Drei Häuser, Bildung und Arbeit! Drei x Glück für obdachlose Familien! Drei x die Chance auf Bildung für deren Kinder, denn wer in Akamasoa lebt, verpflichtet sich seine Kinder in die Schule zu schicken!

B. Lange
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Täglich stehen hilfsbedürftige, verlassenen obdachlose Frauen mit ihren Kindern vor den Toren in Akamasoa. Sie bitten um medizinische Versorgung , Nahrung und um einen sicheren Schlafplatz in der Aufnahmestation.
Einige Monate leben die Neuankömmlinge in der Station, es wird geprüft welche Hilfe sie benötigen, und ob sie sich in die Regeln des Dorfes einbringen können. Für die Familien, die bleiben dürfen, werden kleine Häuser gebaut. Die Frauen bekommen oft einen Arbeitsplatz im Steinbruch, die Kinder dürfen und müssen die Schulen besuchen.
Die Häuser werden von den dorfeigenen Bautrupps gebaut ( Arbeitsplätze für viele). 
Hier wollen wir unterstützen und Spenden für drei neue Häuser sammeln!