Deutschlands größte Spendenplattform
3

Ghana: YAP – Der Jugend eine Chance

Ein Projekt von Opportunity International Deutschland
in Kumasi, Ghana

Ohne Berufsausbildung sind die Jugendlichen chancenlos - da die Ausbildung in Ghana LEHRGELD kostet - und ohne Hoffnung auf eine gute Zukunft. Besonders betroffen sind benachteiligte Mädchen und junge Frauen.

Susanne Unser
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Ohne Berufsausbildung chancenlos
Im Youth Apprenticeship Program (YAP) erhalten arbeitslose Jugendliche in Ghana eine dreijährige handwerkliche Berufsausbildung. Die Absolventinnen und Absolventen des Programms stammen aus armen Familien. Sie sind Jugendliche, die mangels Geld frühzeitig die Schule abbrechen mussten oder nach dem Schulabschluss keine Anstellung finden konnten. Ohne Berufsausbildung sind die Jugendlichen chancenlos und ohne Hoffnung auf eine gute Zukunft. Besonders betroffen sind benachteiligte Mädchen und junge Frauen.

Das Opportunity-Ausbildungsprogramm
• Berufsausbildungen bieten armen Jugendlichen in Ghana eine echte Perspektive der Armut zu entkommen
•  Kosten pro Azubi: 1.200 €  - enthalten sind die dreijährige Ausbildung, eine Krankenversicherung für drei Jahre und Arbeitswerkzeuge (verbleiben im Besitz der Auszubildenden)
• Zinsloser Start-up Kredit zur Gründung eines eigenen kleinen Geschäftes für qualifizierte Absolventinnen und Absolventen möglich (in den oben genannten Kosten nicht enthalten)
• Bisherige Erfolge: 3.081 Auszubildende seit 2009
• Ziel: 3.500 Auszubildende bis Ende 2022


Ghana: YAP – Der Jugend eine Chance
PROJEKT-FILM: https://www.youtube.com/watch?v=rIqTY26Y0Ts
PROJEKT-DETAILS: https://www.oid.org/was-wir-foerdern/ausbildung