Deutschlands größte Spendenplattform

Bogensport verbindet!

Ein Projekt von Bogensport Bördeland gUG (haftungsbeschränkt)
in Bördeland, Deutschland

Wir wollen erreichen, dass sich Menschen begegnen, dass Familien gemeinsam einen Sport ausüben können. Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Senioren und Menschen mit Handicap sollen gemeinsam Freude u Faszination am intuitiven Bogenschießen erleben.

Thomas Scheunemann
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Unsere noch junge Organisation betreibt und fördert das traditionelle, intuitive Bogenschießen und den 3D-Bogensport im ländlichen Raum in der Nähe von Magdeburg . Unsere Zielgruppen sind Familien, Kinder und Jugendliche und Senioren, speziell jedoch Benachteiligte und Menschen mit Handicap. In Zusammmenarbeit mit verschiedenen gemeinnützigen Organisationen, wie z. Bsp. dem AWO Kreisverband Salzland e.V., bieten wir Bogenschießen auf Veranstaltungen und zukünftig auch als Seniorensport in Rahmen der Reaktivierung an. In Kürze erhalten wir ein neues Trainingsgelände, wo wir unsere Angebote ausweiten können. Hier bieten wir Bogensport als Familiensport für jedermann und jedefrau an. Unser Hauptprojekt ist jedoch ein mehrwöchiger Bogenschießkurs für Menschen mit Handicab, der in einem Inklusionsturnier endet, bei dem Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam Bogenschießen. Weiterhin bieten wir, gemeinsam mit Sponsoren, Bogenschießen für benachteiligte Kinder und Jugendliche, z. Bsp. aus Kinderheimen, an. Bis zum Frühjahr 2022 wollen wir das Trainingsgelände herrichten und teilweise barrierefrei gestalten. Umfangreiches Equipment wie Ziele, Bögen, Schutzausrüstung muss beschafft werden. Maschinen und Ausrüstung zur Pflege des Geländes sollen beschafft werden. Dann können die Kurse zu unserem Inklusionsprojekt starten.