Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Nothilfe für syrische Flüchtlinge - UNO-Flüchtlingshilfe

Fill 100x100 bp1535557216 stephanie giannelli foto.1024x1024

In Syrien herrscht ein brutaler Bürgerkrieg, der Millionen Syrer zur Flucht gezwungen hat. Sie alle sind dringend auf Hilfe angewiesen.

S. Giannelli von UNO-FlüchtlingshilfeNachricht schreiben

 +++ Aktuell: Besonders im Winter wird zusätzliche Hilfe dringend benötigt
Das Leben in notdürftigen Unterkünften ist immer hart und entbehrungsreich, doch im Winter wird die Situation für Flüchtlinge besonders kritisch. Kälte und Nässe breiten sich aus und machen die Menschen krank. 

Du hast es in der Hand! Hilf mit, Flüchtlinge im kalten Winter zu schützen
Schenke jetzt einer Flüchtlingsfamilie das Wertvollste, was du geben kannst: ein Dach über dem Kopf, einen sicheren Ort. Mit deiner Spende an die UNO-Flüchtlingshilfe, dem deutschen Partner des UNHCR, schenkst du Schutz und rettest Leben! +++ 

5.6 Millionen syrische Flüchtlinge hat UNHCR in den Nachbarländern Jordanien, Libanon, Irak, Türkei und Ägypten registriert. Doch auch innerhalb Syriens sind über sechs Millionen Menschen auf der Flucht. Die meisten der Flüchtlinge leben in extremer Armut und sind dringend auf Hilfe vor Ort angewiesen. Doch die Aufnahmegemeinden sind mit dem Zustrom überlastet. Es fehlt an Unterkünften, Wasser und medizinischer Versorgung.

UNHCR, das Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen, versorgt die Flüchtlinge und notleidende Menschen in Syrien mit Hilfsgütern wie Decken, Matratzen, Hygieneartikeln, Wasserkanistern, Kochsets und Zelten und kümmert sich besonders um Kinder, allein stehende Frauen und alte Menschen.

Gleichzeitig gehen die Kämpfe in Syrien weiter. Nach den Kämpfen um Aleppo, Homs und Ost-Ghouta, liegt jetzt Idlib unter Beschuss.

"Wir dachten, vielleicht ist jetzt unsere Zeit zu sterben. Aber wir wollten nicht sterben. Darum haben wir uns entschlossen, zu fliehen."
25-jährige Flüchtlingsfrau im Libanon


Es ist davon auszugehen, dass die Zahl der Flüchtlinge und Vertriebenen weiter steigen wird. Deshalb brauchen wir dringend Ihre Hilfe.

Bitte unterstütze die Nothilfemaßnahmen des UNHCR für die unschuldigen Opfer dieses grausamen Konfliktes in Syrien. Herzlichen Dank !

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Client banner 620x140