Deutschlands größte Spendenplattform

Von Herzen für Jana

Ein Projekt von Luca's Bewegung e.V.
in Hemmersdorf, Deutschland

Therapieraum, Therapiegeräte und Einrichtung Der Therapieraum ist notwendig. Zum einen, um genug Platz für Therapiegeräte zu schaffen und zum anderen, um eine auf Janas Bedürfnisse zugeschnittene Therapie zu ermöglichen.

Luca Biwer
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Vor 25 Monaten erlitt Jana Bonnaire aus Hemmersdorf, in Merchingen wohnend, auf ihrer Arbeit eine Hirnblutung. Diese löste bei ihr ein Locked-in-Syndrom aus. Seitdem führt sie Tag für Tag einen harten Kampf, um sich zurück ins Leben zu kämpfen. Um bestmögliche Voraussetzungen zu schaffen, brauchen Jana und ihre Familie Unterstützung.

Locked-in Syndrom

Das Locked-in-Syndrom (kurz LiS) gilt als seltenes neurologisches Krankheitsbild. Ins Deutsche übersetzt, bedeutet „Locked-in“ eingeschlossen oder eingesperrt zu sein. Menschen, die unter dem Syndrom leiden, sind körperlich vollständig gelähmt, jedoch bei klarem Verstand. Betroffene sind also weder in der Lage, sich zu bewegen noch sich der Außenwelt mitzuteilen. Daher kommunizieren viele Betroffene über die Augen. Behandelt wird das LiS in der Regel mit Physiotherapie, Ergotherapie und Logopädie. Betroffene benötigen zumeist eine 24h-Pflege und werden mithilfe einer Magensonde ernährt. Manche von ihnen müssen auch beatmet werden.




Dieses Projekt wird auch unterstützt über