Deutschlands größte Spendenplattform

Insekten zur Aufzucht der Singvögel im NABU-Artenschutzzentrum

Ein Projekt von Nabu-Artenschutzzentrum Leiferde
in Leiferde, Deutschland

Durch die steigende Zahl der zu versorgenden Tiere benötigen wir viele Tonnen Futter. Die Aufzucht junger Singvögel ist sehr aufwändig. Sie benötigen Insekten die von morgens 6.00 bis abends 22.00 Uhr gereicht werden.

Joachim Neumann
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Das NABU-Artenschutzzentrum nimmt hilflose und/oder verletzte Wildtiere (vom Zaunkönig bis zum Weißstorch und vom Siebenschläfer bis zum Biber) auf, um sie nach Möglichkeit wieder gesund in ihre angestammten Lebensräume zu entlassen. Mittlerweile sind dies ca. 4.000 Tiere pro Jahr.