Deutschlands größte Spendenplattform

Essbarer Waldgarten Göttingen (EWG)

Ein Projekt von JANUN Göttingen e.V. (JANUN Regionalbüro)
in Göttingen, Deutschland

Der Essbare Waldgarten Göttingen soll ein Beitrag zur klimafreundlichen inklusiven Stadtentwicklung sein. Im Waldgarten imitieren wir den Aufbau eines natürlichen Waldes, wie man ihn klassisch kennt. Bei unserem Projekt sind alle willkommen.

Sara Borgioni
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Was ist ein Waldgarten?
Im Waldgarten imitieren wir den Aufbau eines natürlichen Waldes. Verschiedene Obst- und Nussbäume, Beerensträucher und essbare Kräuter/Stauden werden hier einen Ort des Naschens, der Erholung, sowie der Bildung und Naturerfahrung entstehen lassen. Eine Hütte und Baumschulbeete haben wir im Dezember 2021 bereits auf der Fläche und dazu viele helfende Hände! Das Projekt schreitet in riesen Schritten voran! :)

Wieso ist der Essbare Waldgarten so ein wichtiges Projekt?
Vor allem Städte werden von den Auswirkungen des Klimawandels verstärkt betroffen sein. Der Wärmeinseleffekt hat schon bis zu 10 °C höhere Temperaturen in innerstädtischen Lagen zur Folge. Der fortschreitende Ausbau von Wohn- und Gewerbeflächen verschlingt immer mehr wichtige Ausgleichsflächen für die Klimaanpassung. Erhalt und Ausbau von städtischem Grün mit seiner kühlenden Wirkung und seinen Versickerungsflächen ist für eine zukunftsfähige Stadtentwicklung daher unverzichtbar.
Unser Projekt „Essbarer Waldgarten Göttingen“ konnte 3500 m² städtische Fläche vor Versiegelung sichern. Als offenes Gemeinschaftsprojekt wollen wir eine grüne Oase für die Stadtgesellschaft, sowie einen sicheren Ort für die Natur schaffen.
Unser Projekt soll als Pilot- bzw. Multiplikatorenprojekt fungieren und auch in anderen Städten Nachfolgeprojekte anstoßen. Für eine enkeltaugliche Stadtentwicklung muss das Potenzial der Stadtgesellschaft mobilisiert werden. Auf wichtige politische Weichenstellungen zu warten, würde erneut wertvolle Zeit verstreichen lassen. Der Klimawandel wartet bekanntermaßen nicht.

Finanzierung
Unser Team ist komplett ehrenamtlich organisiert. Die Finanzierung soll zumindest anteilig über öffentliche Fördermittel gedeckt werden. Bis zu deren Genehmigung werden aber noch Monate vergehen. Jede finanzielle Unterstützung wäre daher wichtig für die Initialzündung des Projektes. Die Gelder werden für den Aufbau wichtiger Infrastrukturen benötigt, wie Werkzeug, Bewässerung, Saatgut, Pflanz-, Zaun- und Reparaturmaterial, usw.
Falls Du unser Projekt finanziell unterstützen möchtest, würden wir uns also riesig freuen!
Wenn Du erstmal nur gucken möchtest, was wir so machen, dann folge uns auf Instagram, Facebook oder trete dem Waldgarten-Infokanal bei.


Vielen Dank von uns und dem Waldgarten! :)