Deutschlands größte Spendenplattform

Kollekte für Weihnachtsgottesdienst der Diakonie Baden 2021

Ein Projekt von Stiftung Diakonie Baden
in Karlsruhe, Deutschland

Die Weihnachtskollekte der Diakonie Baden soll einem Jungen, der von Autismus betroffen ist helfen, seinen Assistenzhund zu bekommen. Der Hund selbst ist teuer. Vor allem seine Ausbildung ist sehr aufwendig und muss genau zu dem Jungen passen.

V. Erbacher
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Samuel ist 6 Jahre alt und lebt in Konstanz. Er ist Autist und kommt nur schwer mit seiner Umwelt zurecht. Aber er mag Hunde. So ein Vierbeiner kann ihn beruhigen und Sicherheit geben. Ihm kann er vertrauen. Von ihm wird er akzeptiert.

Seine Familie würde Samuel deshalb gerne einen Autismus-Assistenzhund zur Seite stellen, der mit ihm durch den Alltag geht und Kontakt zu anderen Menschen erleichtert.

Leider wird so ein Hund, anders als ein Blindenbegleithund, von keiner Krankenkasse etc finanziert, weswegen die Familie die gesamten Kosten allein aufbringen muss. Ein großer Brocken, da die Ausbildung und Anschaffung ca. 28.000€ kostet. Das schaffen Sie nur mit Spenden. 

Samuels Mutter kam auf die Stiftung Diakonie Baden zu und wir haben Kontakt zu dem Verein Rehahunde Deutschland e.V. aufgenommen, der solche Hunde ausbildet und trainiert. 

Die Stiftung Diakonie Baden möchte einen Teil dazu beitragen, dass Samuels Hund Wirklichkeit wird.

Bitte helfen Sie mit, dass Samuel einen besonderen Freund bekommen und sich dadurch besser im Alltag zurecht finden kann!

Dieses Projekt wird auch unterstützt über