Deutschlands größte Spendenplattform

gemeinsam jonglieren heilpädagogisches Zirkusprojekt für Kinder/Jugendliche

Ein Projekt von Schweiger-Stiftung
in München, Deutschland

Das Projekt „gemeinsam jonglieren“ findet in den heilpädagogischen Kinder- und Jugendhäusern statt. Um dieses Projekt im nächsten Jahr weiter ausbauen zu können und langfristig einen nachhaltigen Erfolg zu sichern benötigen wir Ihre Unterstützung.

Albert Schweiger
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Manege frei für das Projekt „gemeinsam jonglieren“ 
eine Initiative der Schweiger-Stiftung 

Im Sommer 2021 startete das Zirkusprojekt „gemeinsam jonglieren“. Unser Team aus erfahrenen ZirkuspädagogInnen begab sich in den heilpädagogischen Kinder- und Jugendhäusern „Kerb“ und „Rosenhof“ in Neubeuern auf Talentsuche. 

In ihren Rollen als Clown Muck und Donner&Doria vom Zirkus Zwetschgendatschi schafften sie eine Atmosphäre ungetrübter Lebensfreude und weckten damit bei Groß und Klein die Faszination für die Zirkuskünste. 

Bei den Zirkusnachmittagen in Neubeuern stehen Spiel und Spaß im Vordergrund und das Miteinander wird groß geschrieben. Gleichzeitig werden durch die Jonglage mit Bällen, Tüchern, Tellern oder dem Diabolo der innere Bewegungsdrang ausgelebt und vielfältige pädagogische Ziele erreicht: nicht nur die Konzentrationsausdauer wird gesteigert, sondern auch das Selbstvertrauen durch die Anerkennung innerhalb und außerhalb 

der Gruppe. Nebenbei wird noch die Frustrationstoleranz gestärkt, denn nicht umsonst heißt es unter Jongleuren: "Jonglieren fängt mit einem großen B an: Bücken..." 

Mit dem Jonglieren soll den Kindern und Jugendlichen eine Beschäftigung ermöglicht werden, die überall und jederzeit geübt werden kann. Dazu wurde jeder mit eigenen Jonglage- Requisiten ausgestattet. 

Das Projekt „gemeinsam jonglieren“ findet in den heilpädagogischen Kinder- und Jugendhäusern statt. Im kommenden Jahr planen wir zudem ein Jonglage-Projekt speziell für Jugendliche. 

Um dieses Projekt im nächsten Jahr weiter ausbauen zu können und langfristig einen nachhaltigen Erfolg zu sichern benötigen wir Ihre Unterstützung.
Ihre Spende geht zu 100% in dieses Projekt „gemeinsam jonglieren“. 

Wir danken Ihnen schon jetzt für Ihre Unterstützung 

Spendenkonto : Stadtsparkasse München
Konto-Nr.: 100 339 2865 / BLZ: 701 500 00 - IBAN: DE83 7015 0000 1003 3928 65 

 
Die Schweiger-Stiftung ist eine mildtätige private Initiative mit dem Ziel, jugendliche und junge Erwachsene, die infolge ihres körperlichen, geistigen oder seelischen Zustandes auf die Hilfe anderer angewiesen sind zu unterstützen. Schwerpunkt der Stiftungstätigkeit soll die Prävention und die Hilfe für psychisch Kranke sein. 

Dieses Projekt wird auch unterstützt über