Deutschlands größte Spendenplattform

Finanziert Hilf Ubav wieder sehen zu können.

Ein Projekt von Daisy Family Reschue e.V.
in Berlin, Deutschland

Nachdem Ubav bereits den Verlust seines linken Auges, einen Autounfall und parasitäre Befälle überlebt hat, erschwert ihm nun grauer Star die Sicht auf seinem einzigen Auge. Eine Operation ist dringend notwendig.

Louisa Knop
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Unser Ubav hat eine so erstaunliche Seele und einen so starken Lebenswillen. Dabei hat er bereits eine Menge durchlebt. Wir werden niemals erfahren, ob er von jemandem ausgesetzt wurde oder auf der Straße geboren wurde. Er wurde stets als freundlicher Hund wahrgenommen, der nur wenig Liebe erfahren hat und stets den Menschen hinterhergelaufen ist, die ihm Aufmerksamkeit schenkten, in der Hoffnung, dass sie seine Familie werden.. Ubav wollte sich schon immer geborgen fühlen, jedoch musste noch so viel passieren bis sein Traum endlich in Erfüllung gehen sollte.. Er wurde von der Tötungsstation in Skopje eingefangen und zum Glück wieder freigelassen. Einige Zeit später erhielten wir einen dringenden Anruf: Ubav wurde angefahren. Wir eilten los und fanden ihn schlafend unter einer Brücke, wo er in einem improvisierten Haus einer obdachlosen Person lebte. Wir brachten ihn umgehend in die Hände unseres Tierarztes.

Leider stellte sich heraus, dass neben diversen Knochenbrüchen, der Befall mehrerer Parasiten zu erkennen war sein Auge, das stark angeschwollen war und keine Sehstärke aufwies, dringend entfernt werden musste. 
Nachdem wir die Parasiten bekämpfen konnten und auch die Brüche abgeheilt waren, wurde sein Auge entfernt.

Ubav ist mittlerweile auf einer Pflegestelle in Berlin und fühlt sich so geborgen wie noch nie zuvor in seinem Leben. Jeder Mensch, der ihn trifft, lobt ihn in hohen Tönen und ist sprachlos von seiner liebenswerten und freundlichen Art. Bedauerlicherweise wurde jedoch schnell deutlich, dass mit seinem verbliebenen Auge etwas ist nicht stimmt und der Termin bei einem Augenarzt war schnell gemacht.
Der arme Ubav hat grauen Star. 
Das Auge weist lediglich eine Sehstärke von 30% auf, sodass er sich sich am Tag mithilfe von Schatten orientiert und ab Abenddämmerung blind ist, so die Diagnose des Experten. 

Bei der Operation handelt es sich um einen Standardeingriff zur Entfernung des Grauen Stars und die Kosten inkl. der Medikamente wie auch der postoperativen Kontrolluntersuchungen bis zu sechs Wochen nach Eingriff belaufen sich auf 1.850,00€.

Ubav hat es verdient, das tolle Leben, das ihm bevorsteht, in voller Schärfe zu erleben.
Jede kleinste Spende verhilft Ubav zu seinem Glück. Jeder Euro, den du ausgeben könntest, würde ihm helfen, seinem Glück ein Schritt näher zu sein, jedes Wort, das du für Spenden verbreiten würdest, würde ihm helfen, bald wieder sehen zu können. 

Wir hoffen, dass wir euch schon bald einen glücklichen Ubav zeigen können, der sich über all die neuen Dinge im Leben freuen kann.