Deutschlands größte Spendenplattform

Insektenschutzflächen in NRW

Ein Projekt von BUNa-NRW
in Düsseldorf, Deutschland

Insekten- und Bienenschutz Wir wandeln Ackerland in wertvolle Insektenschutzflächen um. Zahlreiche Landwirte haben wir mit unserem Konzept überzeugt, ihre Ackerflächen umzuwandeln. Helfen Sie mit, den Insekten und Bienen zu helfen.

Gerolf Blittersdorf
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Insektenschutzflächen, Bienenschutz und Umweltpädagogenausbildung
Wir wandeln Ackerland in Insektenschutzflächen um. In Kooperation mit zahlreichen Landwirten haben wir ein Konzept erstellt, das dem Landwirt Einnahmen ermöglicht, wenn er seine landwirtschaftlichen Nutzflächen als mehrjährige Insektenschutzflächen umwandelt. Aktuell haben wir im Naturschutzgebiet Himmelgeister Rheinbogen in Düsseldorf 5 ha Ackerland in Insektenschutzflächen umgestaltet, mit großem Erfolg. Knapp 1000ha landwirtschaftliche Nutzfläche stehen uns derzeit in NRW zur Verfügung, die darauf warten umgewandelt zu werden. 1 ha Ackerland in Insektenschutzfläche umzuwandeln kostet ca. 2000€ jährlich. Die Kosten setzen sich zusammen aus: Spezialsaatgut für Insektenschutzflächen, der maschinellen Einsaat und den jährlichen Ausfallentschädigungen für den Landwirt. Diese Flächen werden nicht gemulcht und sind damit sichere Brut- und Überwinterungszone für zahlreiche Insekten. Zudem werden diese Flächen auch von zahlreichen bodenbrütenden Vogelarten als Brut- und Nahrungsrefugium genutzt. Unser Konzept soll möglichst effektiv in ganz Deutschland bekannt gemacht werden, deshalb bilden wir hierfür noch Umweltpädagogen aus, die als Vermittler für das  BUNa-NRW Konzept noch zahlreiche weitere Landwirten überzeugen sollen.