Deutschlands größte Spendenplattform
1

EVSZ Live - Unser Schulstudio

Ein Projekt von Freunde & Förderer des EVSZ Mühlhausen
in Mühlhausen, Deutschland

+ Reportagen gestalten, statt Aufsätze schreiben + Erklärvideos erstellen, statt Kurzvorträge halten + Experimente filmisch dokumentieren, statt nur protokollieren + Schulveranstaltungen auf Video festhalten + Und vieles mehr...

Alexander Wagner
Nachricht schreiben

Über das Projekt

  • Reportagen gestalten, statt Aufsätze schreiben
  • Erklärvideos erstellen, statt Kurzvorträge halten
  • Experimente filmisch dokumentieren, statt nur protokollieren
  • Schulveranstaltungen auf Video festhalten
  • Bildungscontent für Instagram und Co erstellen
Das und vieles mehr wollen wir mit unserem Filmstudio ermöglichen. Hier sollen Videos gedreht und bearbeitet werden.
Das Video als beliebte Darstellungsform unserer Kinder soll genutzt werden, um die Kreativität zu fördern und mehr Aufmerksamkeit sowie Freude bei der Vermittlung der Lerninhalte zu schaffen.
So muss der Ersteller erst einmal den Inhalt verstanden haben, bevor er diesen kreativ als Video umsetzen kann. Der Betrachter bekommt die Möglichkeit individuell zu lernen, indem er sich das Video in eigener Geschwindigkeit und so oft er möchte anschauen kann.
Gute Videos können wiederverwendet werden und stehen den folgenden Klassen zur Verfügung. 
Die Videogestaltung und Veröffentlichung fördern den kompetenten Umgang mit neuen Medien.

Das Video bietet die Möglichkeit Lerninhalte individueller zu vermitteln und neue Konzepte, wie den flipped classroom aus zu- probieren. 

Für unser Projekt benötigen wir eine umfangreiche Ausstattung:
  • Beleuchtung
  • Tontechnik
  • Kamera plus Ausrüstung
  • Multimedia Computer plus Monitor
  • Molton-Vorhänge
Helfen Sie mit dieses Projekt zu realisieren, indem Sie spenden und den Link zu dieser Spendenaktion an Familie, Freunde, Geschäftspartner und Bekannte weiterleiten.

Für Ihre Hilfe sagen Danke:
Das Projektteam der 10ten Klasse Lara, Maya und Henry,
Der Förderverein
Die Film-AG