Deutschlands größte Spendenplattform

Ein eigenes Auto für Autismus Südbaden e.V.

Ein Projekt von Autismus Südbaden e.V.
in Freiburg im Breisgau, Deutschland

Ein eigenes Auto ermöglicht uns, die Familien zuhause mit individueller Beratung, sowie bei Hilfeplangesprächen in Kitas, Schulen und bei Ämtern und bei Kriseninterventionen zu unterstützen. Dies wird so auch im abgelegenen, ländlichen Raum möglich.

Karin Gutjahr
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Seit mittlerweile 30 Jahren setzt sich der Regionalverband Autismus Südbaden e.V. in der Region Südbaden für autistische Menschen ein. Der Verein ist erste Anlaufstelle für Betroffene und ihr Umfeld bei Fragen direkt nach der Diagnose oder bei Schwierigkeiten durch ihren Autismus in jeglicher Lebensphase. Er unterstützt die Familien als Vermittler von Informationen und Hilfen sowie der Kontaktvermittlung zu professionellen Hilfeanbietern.

Viele Familien können den Weg in unser Büro nach Freiburg nur sehr schwer bewältigen, da die Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln für Autisten oft eine große Herausforderung darstellt. 
Die geplante Anschaffung eines Fahrzeugs soll es den Helfern des Vereins ermöglichen, die Familien vor Ort mit individueller Beratung, sowie bei Hilfeplangesprächen in Kitas, Schulen und bei Ämtern und bei Kriseninterventionen zu unterstützen. 
Ebenso erhalten manche Familien durch unseren Verein Hilfe vor Ort bei der Strukturierung des Alltags zuhause. 

Der Verein hat ein großes Einzugsgebiet in ganz Südbaden. Gerade im ländlichen Raum, in dem es oft an ausreichend Hilfen vor Ort mangelt und die Unterstützung durch den Verein dringend nötig ist, ist die Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr zeitaufwändig und kostet wertvolle Ressourcen der ehrenamtlich tätigen Helfer.