Deutschlands größte Spendenplattform

Beenature-Save-the-Bees

Ein Projekt von Beenature-Save-the-Bees e.V.
in Hamburg, Deutschland

Beenature-Project

Birte Flemme
Birte Flemme schrieb am 25.12.2021

Ein längst überfälliger Schritt der nachhaltigen Landwirtschaft wurde vom Beenature-Project in diesem Frühjahr umgesetzt. Wir statteten eine komplette Demeterplantage mit SchifferTrees (Baumhöhlensimulationen) aus. Die Bienen erhalten ihre Evolution zurück und tragen unbelastete Vorräte ein, der Landwirt bekommt seine Bestäubung und die Wissenschaft bekommt die Daten. Alle Seiten gewinnen bei diesem Projekt! Die ca. 1400 Demeterhöfe in Deutschland sind derzeit überwiegend gezwungen, konventionell gehaltene Bienenvölker auf ihre Plantagen zu stellen, um die Bestäubung ihrer Nutzpflanzen zu gewährleisten. Viele Landwirte müssen die Imker sogar dafür bezahlen. Das Beenature-Project wird diese Projekte mit weiteren Landwirten in den kommenden Jahren ausbauen.

Habitate für wildlebende Honigbienen anbieten

Beenature-Project

Birte Flemme
Birte Flemme schrieb am 25.12.2021

Ein längst überfälliger Schritt der nachhaltigen Landwirtschaft wurde vom Beenature-Project in diesem Frühjahr umgesetzt. Wir statteten eine komplette Demeterplantage mit SchifferTrees (Baumhöhlensimulationen) aus. Die Bienen erhalten ihre Evolution zurück und tragen unbelastete Vorräte ein, der Landwirt bekommt seine Bestäubung und die Wissenschaft bekommt die Daten. Alle Seiten gewinnen bei diesem Projekt! Die ca. 1400 Demeterhöfe in Deutschland sind derzeit überwiegend gezwungen, konventionell gehaltene Bienenvölker auf ihre Plantagen zu stellen, um die Bestäubung ihrer Nutzpflanzen zu gewährleisten. Viele Landwirte müssen die Imker sogar dafür bezahlen. Das Beenature-Project wird diese Projekte mit weiteren Landwirten in den kommenden Jahren ausbauen.

Habitate für wildlebende Honigbienen anbieten