CARE-Pakete für Flüchtlinge aus Syrien

Ein Hilfsprojekt von „CARE Deutschland-Luxemburg e.V.“ (B. Meinardus) in Amman, Jordanien

Jetzt spenden
Deine Spende ist steuerlich absetzbar

B. Meinardus (verantwortlich)

B. Meinardus
Nothilfe Syrien: Flüchtlinge brauchen unsere Hilfe!

Heftiger Wintereinbruch im Nahen Osten

Der Wintereinbruch im Libanon und Jordanien verschlimmert die Situation tausender syrischer Flüchtlinge. Mit Temperaturen unter dem Gefrierpunkt trugen in den letzten Tagen dunkle Wolken über dem Libanon und Jordanien heftige Winde mit Starkregen und Hagel in die Flüchtlingsgebiete. In den Bergregionen des Libanons fiel Schnee, auch Amman und andere Städte im Norden Jordaniens sind betroffen.

„Für Flüchtlinge ist dies ein weiterer Schlag“, erklärt Gareth Richards, CARE-Länderdirektor im Libanon. „Millionen Menschen, die auf ihrer Flucht häufig nichts oder nur das Nötigste mitnehmen konnten, stehen nun vor einem harten und sehr kalten Winter. Es herrschen bereits unerträgliche Bedingungen. Zwei Meldungen berichteten kürzlich, dass zwei Kinder im Bekka-Tal und weitere drei Kinder in Qalamoun im Norden des Landes erfroren sind.

Es fehlen dringend benötigte Hilfsgelder

Die Menschen brauchen zurzeit vor allem Nahrung und Heizöl. CARE-Mitarbeiter haben mit vielen Flüchtlingen gesprochen, die nicht über die finanziellen Mittel verfügen, um sich mit Vorräten gegen den Sturm wappnen zu können. „Es liegt nicht an fehlender Vorbereitung“ erklärt Richards. „Die Familien haben einfach nicht das nötige Geld, um sich Heizöl oder Reparaturen an ihren notdürftigen Unterkünften leisten zu können. Sie brauchen mehr Unterstützung, aber die Krisenhilfe ist stark unterfinanziert.“

Mehr als 3,4 Millionen Syrer haben Schutz in den Nachbarländern des Landes gesucht, mit den größten Zahlen im Libanon, der Türkei und Jordanien. Mehr als ein Drittel der syrischen Bevölkerung wurde durch den Konflikt vertrieben. Die Syrienkrise gilt als die größte humanitäre Krise der letzten 30 Jahre.

Viele der Flüchtlinge haben Schutz in Zelten, unfertig gestellten Gebäuden und Hütten gesucht, die sie besonders verwundbar gegenüber dem Winterwetter machen. Dem CARE-Team in der Region ist es gelungen, vielen Flüchtlingen zu helfen. Es werden jedoch dringend weitere Hilfsgelder benötigt.

Weiter informieren:

Unternehmenspartner:

  • Logo PAYBACK GmbH

Dieses Projekt findest Du auch hier:

  • Client banner 620x140

Ort: Amman, Jordanien

Weiterlesen
Fragen & Antworten werden geladen …