Deutschlands größte Spendenplattform

Tierheim Leygrafenhof e.V.

Ein Projekt von Tierheim Leygrafenhof e.V.
in Bedburg-Hau, Deutschland

Das Tierheim Leygrafenhof e.V. betreut im eigenen Tierheim 40 Hunde plus ca. 80 Hunde in Rumänien auf Pflegestellen. Wir fördern eine Kastrationsaktion in Jimbolia. Baustart für das Tierheim in Jimbolia ist 2022.

Birgit Korinth
Nachricht schreiben

Über das Projekt

  
Das Tierheim Leygrafenhof e.V. ist ein Tierheim für Hunde. Das Ziel ist, einen Ort zu schaffen, an dem Tiere, die sonst keine Chance haben, Zuflucht finden ohne Rücksicht auf ihre Herkunft (Inland oder Ausland). 

Die Hunde werden im Rudel gehalten und haben jederzeit die Möglichkeit, in die Ausläufe zu gelangen. Kein Tier wird zurückgeschickt. Und so leben neben den Hunden, die vermittelt werden sollen, auch Gnadenhofhunde dort, die z.B. auf Grund von Krankheit nicht vermittelt werden sollen oder können. 

Die Hunde stammen überwiegend aus Rumänien, zum Teil auch aus Spanien. Bevor die Hunde ihre Reise von Rumänien nach Deutschland antreten können, sind sie zum Teil im örtlichen Shelter in eigenen Zwingern oder auf Pflegstellen. Damit die Versorgung vor Ort gewährleistet ist, fahren mindestens einmal im Monat Teammitglieder mit dem Transporter nach Rumänien und bringen Spenden (Futter, Decken Körbe, Hütten etc) dort hin. Auf dem Rückweg werden dann die Hunde, die ausreisefertig sind, mit nach Deutschland genommen. 

Viele der Hunde sind in keinem guten Zustand, wenn sie in unsere Obhut kommen. Sie sind unterernährt, krank oder auch verletzt und benötigen erst einmal medizinische Behandlung oder auch Operationen. Ebenso müssen all die hungrigen Fellnasen auch mit Futter versorgt werden. All das wird aus Spenden finanziert. 

Ein weiteres Anliegen ist, das Tierleid zu reduzieren und somit wurde ein Kastrationsprogramm vor Ort begonnen. Auch diese Mittel stammen alle aus Spenden. 

Um die Versorgung vor Ort in Rumänien zu verbessern, wird dort im nächsten Jahr ein eigenes Tierheim errichtet. Auch das wird rein aus Spenden finanziert und Stück für Stück errichtet werden. Die Betreuung erfolgt in Zusammenarbeit mit unserem rumänischen Partnerverein Trixi Pentru Animale. 

Wir freuen uns über jede Unterstützung. Alles hilft, es den Tieren leichter zu machen und auch wenn man nicht alle retten kann, so ist doch jedes Tier, das ein eigenes Zuhause findet, all die Mühe wert. Im Voraus schon einmal ein herzliches Dankeschön an alle Spender! 

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisationen
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)

Das Tierheim Leygrafenhof e.V. betreut im eigenen Tierheim 40 Hunde plus ca. 80 Hunde in Rumänien auf Pflegestellen. Wir fördern eine Kastrationsaktion in Jimbolia. Baustart für das Tierheim in Jimbolia ist 2022.

Über das Projekt

Birgit Korinth Nachricht schreiben

Was genau benötigt wird

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisationen
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)