Deutschlands größte Spendenplattform

Beendet Tampons unterm Weihnachtsbaum 🎄

Ein Projekt von Abasha
in Busia, Kenia

Tampons unterm Weihnachtsbaum? Für viele Mädchen* in Kenia ein unbezahlbares Geschenk. Hilf uns mit deiner Spende, Periodenarmut in Kenia beenden: Schon 15€ können den Jahresbedarf an Periodenprodukten eines Mädchens* decken.

Saskia K.
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Tampons unterm Weihnachtsbaum: Für viele Mädchen* in Kenia ein unbezahlbares Geschenk! Hilf uns mit deiner Spende, Periodenarmut in Kenia zu beenden. Schon 15€ decken den Jahresbedarf an Binden eines Mädchens* und sorgen dafür, dass sie das gesamte Jahr über – trotz ihrer Periode – in die Schule gehen kann.

- - -

Die gesamte Spendensumme wird an unsere Partnerorganisation The Girls Future (TGF) in Busia, Kenia, überwiesen. TGF verwendet diese Spenden zur Finanzierung von Programmen für Mädchen* im Teenageralter, die von Schulabbruch oder ungewollter Schwangerschaft bedroht sind. Beispiele für die Aktivitäten, die TGF anbietet, sind zum Beispiel Mentorentreffen an Schulen oder Computerkurse. Zur Bildungsarbeit von TGF gehört auch der Kauf von Binden in großen Mengen, die bei den Veranstaltungen kostenlos an die teilnehmenden jungen Mädchen* verteilt werden.

Aufgrund der traditionellen Werte im ländlichen Kenia ist die Menstruation oft mit Scham und sozialem Stigma behaftet. Das führt dazu, dass Mädchen*, die sich Damenbinden nicht leisten können, aufgrund des gesellschaftlichen Drucks während ihrer Periode zu Hause bleiben. Es gibt zudem Berichte, dass Blutflecken und äußere Anzeichen der Menstruation das Risiko sexueller Übergriffe für Mädchen* erhöhen. Nur mit Menstruationsprodukten können sich die Mädchen* sicher fühlen und ihre Ausbildung ohne Einschränkungen fortsetzen.

Durch die Aktivitäten von The Girls Future, die mit dieser Spendenkampagne unterstützt werden, erhalten Mädchen* in Busia kostenlose Menstruationsprodukte. Außerdem wird ihnen ein Forum geboten, in dem sie diese Themen in geleiteten Mentoringsitzungen außerhalb ihrer Familie offen diskutieren können. Die Teilnehmer*innen dieser Workshops werden sorgfältig ausgewählt, um sicherzustellen, dass diese Form der Hilfe diejenigen erreicht, die besonders gefährdet sind, die Schule abzubrechen.

Im Rahmen der Aktivitäten von TGF werden hauptsächlich Binden verteilt. Früher wurden auch Menstruationstassen verschenkt, jedoch sind diese wesentlich schwieriger zu handhaben, da sie regelmäßig in kochendem Wasser sterilisiert werden müssen – nicht alle Mädchen* im Teenageralter haben hierzu Zugang. Zudem müssen sie ihre Familie davon überzeugen, das gemeinsame Kochgeschirr dafür zu verwenden. Wenn diese Desinfektion nicht gewährleistet werden kann, bergen Menstruationstassen im Vergleich zu Einmal-Binden ein zusätzliches Infektionsrisiko. 

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisation
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)

Tampons unterm Weihnachtsbaum? Für viele Mädchen* in Kenia ein unbezahlbares Geschenk. Hilf uns mit deiner Spende, Periodenarmut in Kenia beenden: Schon 15€ können den Jahresbedarf an Periodenprodukten eines Mädchens* decken.

Über das Projekt

Was genau benötigt wird

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisation
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)