Deutschlands größte Spendenplattform

Pflasterpass für Kinder

Ein Projekt von Doppelknoten e.V.
in Marbach, Deutschland

Die Kinder werden an das Thema "Erste Hilfe" herangeführt, erkennen spielerisch eine verletzte Person, lernen kleine Wunden zu versorgen und einen Notruf abzusetzen. Die 4-8jährigen Kinder erhalten einen personalisierten Pflasterpass.

Karin Stuber
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Der Pflasterpass für Kinder, das "Seepferdchen der ersten Hilfe", ist ein bundeseinheitliches, mit Pädagogen und Gesundheitsexperten ausgearbeitetes Konzept. Altersgerecht erlernen die Kinder schon in jungen Jahren die wichtigsten Grundlagen von Erste Hilfe Maßnahmen und werden für Gefahren in Schule, Heim und Freizeit sensibilisiert. Durchgeführt wird das Projekt vom Verein Doppelknoten e.V., der Themen um Gesundheit, Soziales, Pädagogik und Medien vereint. In Kleingruppen üben die ausgebildeten Kursleiterinnen spielerisch die einzelnen Inhalte. Die Spenden werden für Ausstattung und Verbrauchsmaterial verwendet.