Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte Hilf uns durch den harten Winter in Bulgarien zu kommen!

Ein Projekt von Fellhelden ev
in Sofia, Bulgarien

Wir stehen mit unseren langjährigen Freunden aus Bulgarien an vorderster Front um für unsere Schützlinge zu kämpfen...! Hilfst du uns dabei? Ohne deine Hilfe schaffen wir es leider nicht...

Yasemin Seifert
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Nun ist wieder die härteste Zeit für unsere Lieblinge angebrochen, die Winter in Bulgarien sind furchtbar kalt wir erreichen hier bis zu -15°C dass bedeutet für unsere Streuner ein noch härterer Überlebenskampf als der dem sie sonst schon ausgesetzt sind.

Wir benötigen vor allem in dieser Zeit jegliche Hilfe und Spenden zur Tierärztlichen Versorgung, Futter (ca. 500kg pro Woche), Hundehütten und alles was für den ein oder anderen Zuhause evtl. nutzlos erscheint.
Bitte helft uns und unseren Lieblingen, vielleicht haben wir ja noch das ein oder andere Weihnachtswunder für sie.
 
Unser Ziel ist es, die Population bulgarischer Straßenhunde zu minimieren, um ihnen künftig möglichst viel Leid und Elend zu ersparen.​ Hierzu gehört auch das Organisierte Füttern der Hunde mit Futterstellen möglichst weit ausserhalb, somit haben wir einen besseren überblick über die verschiedenen Rudel, die noch zu kastrierenden Hunde und bewahren die Hunde davor in die Städte zu flüchten wo Ihnen durch uns Menschen noch mehr leid angetan wird.
Wir wollen in Bulgarien an vorderster Front stehen und haben für die Zukunft viel vor.​
ABER
Alleine schaffen wir das nicht. Wir brauchen dringend Eure Hilfe.
​Werdet Teil unserer Welt und helft uns die bulgarischen Straßenhunde zu retten und die Menschen vor Ort aufzuklären, sodass das Leid und die Qualen möglichst bald ein Ende haben.

"Wir können nicht alle Hunde dieser Welt retten,
aber dafür die ganze Welt eines Hundes!"