Deutschlands größte Spendenplattform

Ersatzmütter für unsere Waisen

Ein Projekt von Takathemba: Zukunft für Kinder in Südafrika
in Matatiele, Südafrika

Bitte unterstützen Sie die Frauen von Yomelela, die unermüdlichen stillen Heldinnen, die Yomelela zusammen halten und liebevoll und selbstlos die hundert Waisen versorgen. Mit 600€ können wir 5 Mitarbeiterinnen mit jeweils 120€ beschenken.

Debbie J.
Nachricht schreiben

Über das Projekt

 
Yomelela liegt in den nördlichen Drakensbergen, nicht weit von der Grenze zu Lesotho. Es ist inzwischen eine anerkannte Einrichtung und dies hat sich längst in diesem ländlichen Gebiet herumgesprochen. Es kommen immer mehr Waisenkinder auch aus Lesotho zu uns. Der südafrikanische Staat zahlt zwar 25€ monatlich pro Waisenkind, aber nur für Kinder aus Südafrika und nicht aus Lesotho. Dies sorgt für finanzielle Defizite. Oft werden die Kinder erstmal von der Oma versorgt. Wenn sie stirbt, bricht für die Kinder ihre Welt zusammen und das nicht nur emotional sondern auch finanziell. Es ist ein langer bürokratischer Weg einen neuen Antrag Auf Waisenrente zu stellen.  
In diese Situation sind wir auf gute und zuverlässige Helferinnen angewiesen.  Für diese verantwortungsvolle Aufgabe bekommen sie nur ein kleines Taschengeld von 60€ im Monat. Sie ersetzen den Kindern die fehlende Mutter mit einem offenen Ohr, einer Schulter zum anlehnen, mit Puppen zum festhalten und kuscheln.  Sie sorgen täglich für ein warmes Mittagessen und unterstutzen die Kinder bei ihren Hausaufgaben. Sie sind regelmäßig in mehreren Dörfern zu Fuß unterwegs, um bedürftige und Kind-geführte-Familien (Kinder die ohne Eltern in Ihrer Hütten leben) mit dringend notwendigen Lebensmitteln zu versorgen. Ihre wichtigste Aufgabe ist jedoch die Kinder in ihrer Trauerarbeit zu unterstützen. Kleine Strickpuppen trösten, viele Umarmungen, das Zuhören und einfach da zu sein bedeutet den Kindern sehr viel. Wir möchten diesen tapferen Frauen  zu Weihnachten ein Geldgeschenk überreichen in Anerkennung und Dank für ihre wichtige Arbeit. Jeder Mitarbeiterin wollen wir deshalb 120€ schenken für ihre Zeit Kraft. Sie hätten in der Stadt viel mehr Geld verdienen können. Mit diesem Geldgeschenk möchten wir sie ermutigen weiterhin Teil dieses Projekts zu sein. Takathemba Markstände finden im Wendlingen am Neckar statt.

Dieses Projekt wird auch unterstützt über