Deutschlands größte Spendenplattform
5

Gemeinsam gegen Hunger: 1000 Tage entscheiden über ein ganzes Leben

Ein Projekt von Deutsche Welthungerhilfe e.V.
in Amhara-Region, Äthiopien

Die ersten 1.000 Tage sind entscheidend: Vom Beginn der Schwangerschaft bis zum zweiten Lebensjahr benötigt ein Kind ausreichend Nährstoffe, um sich körperlich und geistig gesund zu entwickeln. Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende.

Noah Müthing
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Liebe Unterstützer*innen,

eine gesunde und ausgewogene Ernährung ist in den ersten 1.000 Tagen im Leben eines Kindes entscheidend für die Entwicklung. Jedoch mangelt es in vielen Regionen Äthiopiens an ausreichend und nahrhaften Lebensmitteln. 97 Prozent der Kinder unter zwei Jahren bekommen weder genug noch ausreichend Nahrhaftes zu essen. Durch die Mangelernährung der Mutter kommen sie bereits geschwächt zur Welt und haben kaum eine Chance, diesen Rückstand aufzuholen.  Fast die Hälfte der Kinder unter fünf Jahren sind körperlich nicht altersgerecht entwickelt. Gemeinsam wollen wir mit individuellen Hilfsangeboten eine nachhaltige Unterstützung leisten.

Auch für Alemies junge Familie aus der Amhara-Region wird die Klimakrise zur Hungerkrise: durch lange Dürren und Überschwemmungen werden wertvolle Entern zerstört und die Ernährungssituation zunehmend verschärft. Wie sehr der Hunger der Familie zusetzte, wird man Alemies Tochter Ayana ihr Leben lang ansehen. Sie ist aufgrund von Mangelernährung während der ersten 1.000 Lebenstage viel zu klein. Mit ihrem Mann entschied sich Alemie daher, an einem Programm der Welthungerhilfe und Partnern teilzunehmen. 

Die Bedürfnisse der Gemeinden und Familien sind so vielfältig wie die Herausforderungen, vor denen sie stehen. Zusammen mit den Menschen in unserem Projektgebiet in der Amhara-Region entwickeln wir individuelle Hilfsangebote, dich sich den Lebenssituationen der Familien anpassen.

Mit dürreresistentem Saatgut und dank landwirtschaftlicher Schulungen kann die Familie ihr kleines Stück Land heute besser bewirtschaften und gesundes Gemüse ernten. Alemie lernte Hühner zu halten und kann ihren Kindern die eiweißhaltige Nahrung bieten, die sie für eine gesunde Entwicklung brauchen. 


Nachhaltige Hilfe für ein besseres Leben

  • Wir unterstützen bei Tierhaltung und Viehzucht
  • Gemeinsam fördern wir den Anbau von Obst und Gemüse
  • Wir sorgen für ausreichende Wasserversorgung
  • Wir organisieren Kochkurse und bilden Ernährungstrainerinnen aus
  • Wir sparen gemeinsam für größere Investitionen


 Bitte unterstütze unsere Arbeit mit deiner Spende