Deutschlands größte Spendenplattform

"Assistenzhund Willkommen" - Event Premiere in Dortmund

Ein Projekt von Pfotenpiloten - Allianz für Assistenzhunde
in Dortmund, Deutschland

Aufklären, Barrieren abbauen - die Zutrittskampagne "Assistenzhund Willkommen" soll weitergehen. Helft mit ein assistenzhundfreundliches Dortmund mit einem Live Event auf den Weg zu bringen.

Thorsten Habel
Nachricht schreiben

Über das Projekt

„Assistenzhund Willkommen“
 Event-Premiere in Dortmund
 
Aufklären, Barrieren abbauen – die Zutrittskampagne "Assistenzhund Willkommen" soll weitergehen. Helft mit ein assistenzhundfreundliches Dortmund mit einem Live-Event auf den Weg zu bringen. 
 
Die Zutrittskampagne "Assistenzhund Willkommen" des Vereins Pfotenpiloten hat ein großes Ziel: Dass Assistenzhund-Teams überall dort willkommen sind, wo Menschen in Straßenkleidern Zugang haben – also auch an Orten, an denen Hunde sonst verboten sind. Angesprochen werden dazu z.B. Einzelhändler, Gastronomen, Ärzte und Krankenhäuser. 
 
Viele Menschen wissen noch nicht, dass es neben dem Blindenführhund viele andere Assistenzhunde gibt. Das stellt Assistenzhund-Teams immer wieder vor unüberwindbare Hürden und Barrieren. 
Mit Aufklebern, Plakaten und Faltblättern wirbt der Verein hier für Verständnis.
 
Bundesweit unterstützen viele Assistenzhund-Teams die Kampagne, die darum wirbt, Städte, Kommunen und Gemeinden per Beschluss assistenzhundfreundlich zu gestalten. Köln, Wolfsburg und Bad Berleburg sind schon dabei (www.pfotenpiloten.org/assistenzhundfreundlich)!

In Dortmund soll am 4. Februar 2022 das 1. Live Event im Dorint Hotel An den Westfalenhallen stattfinden. Neben den Medien sollen auch Entscheidungsträger aus Gesellschaft und Wirtschaft eingeladen werden. Aufklärung und persönliche Gespräche sollen Bedenken und Unsicherheiten ausräumen und die Menschen für Assistenzhund-Teams sensibilisieren. 

Warum Dortmund? Thorsten Habel hat sich hier schwer ins Zeug gelegt und mit seiner Assistenzhündin "Hanni" bereits viel erreicht. Die beiden haben großes mediales Interesse geweckt und es wird in regelmäßigen Abständen über sie im TV (RTL, WDR, BILD TV), bei Radiosendern quer durch die Republik und in diversen Fachzeitschriften und Zeitungen berichtet. Zuletzt waren Thorsten Habel und Hanni zu Gast im SWR Nachtcafe bei Moderator Michael Steinbrecher. Zudem wird die Instagramseite: "totoundhanni" von den beiden betrieben.

Mit Ihrer Spende helfen Sie, die Zutrittskampagne "Assistenzhund Willkommen" aufrechtzuerhalten und die Veranstaltung in Dortmund auf die Beine zu stellen. Bei dem erhofften Erfolg sollen die Live-Events auf andere Städte ausgeweitet werden.


Dieses Projekt wird auch unterstützt über