Deutschlands größte Spendenplattform

Kondenswasserabläufe für das Radstadion Öschelbronn

Ein Projekt von Verein z. Förderung des Radsports in Gäufelden e.V
in Gäufelden, Deutschland

Wir wollen am Radstadion Öschelbronn Ablaufrinnen für Kondenswasser unter dem Dach der Radrennbahn montieren, damit auch bei kritischen Wetterlagen auf der Radrennbahn trainiert werden kann weil die Bahn trocken bleibt.

Edgar Teufel
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Bei bestimmten Wetterlagen bildet sich eine dünne Eisschicht (auch) an der Unterseite des Dachblechs über dem Öschelbronner Radstadion. Wenn dann die Sonne heraus kommt, schmilzt das Eis und es tropft Wasser auf die Holzradrennbahn. Dann kann dort nicht mehr trainiert werden. 
Wir haben vor, mit einer baulichen Veränderung das geschmolzene, ablaufende Wasser zu sammeln und abzuleiten, so dass es nicht mehr auf die Bahn tropft und Trainings nicht mehr abgesagt werden müssen. Dazu haben wir das Problem sehr genau analysiert und bereits Testaufbauten montiert und erfolgreich getestet. Jetzt geht es darum, die für gut befundene Lösung flächig zu montieren damit die ganze Bahn geschützt ist. Dazu muss ein Plan erstellt, Material beschafft und verbaut werden. Die Montage wird von Vereinsmitgliedern des RSV Öschelbronn in ehrenamtlicher Arbeit erledigt und soll noch im Winter 2021/22 durchgeführt werden. Die Spenden benötigen wir zur Finanzierung des Baumaterials und für Hilfsmittel (z.B. Anmietung Arbeitsplattform).