Deutschlands größte Spendenplattform
5

PluralArts Summer Adventure 2022

Ein Projekt von PluralArts International gGmbH
in Plön, Deutschland

Englisch, Musik, Kunst, Sport und Natur auf der Prinzeninsel — ein aufregendes Ferienprogramm für Jugendliche im Alter von 10-12 und 13-17 Jahren.

T. Fletcher
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Wie schön, dass unser Adventssingen wieder stattfindet!

Ich freue mich schon sehr aufs gemeinsame Singen und die Gemütlichkeit. Ich schätze nicht nur Eure Stimmen, sondern auch Eure Großzügigkeit, wofür ich mich herzlich bedanke.

Was wir durch die Adventssingens-Crew bisher geschafft haben
Über die vergangenen vier Jahre haben wir über 12.000 Euro (!) gesammelt, um die Teilnahme von über 60 at-risk Jugendlichen an einwöchigen Ferienabenteuern ermöglicht. Da diese Projekte nicht über unsere normalen Fördergelder finanziert werden können, konnten sie nur durch Eure 82 Spenden zustande kommen: 19 in 2017, 21 in 2018, 35 in 2019, und 6 in 2020. Tausend Dank für die langjährige Unterstützung unserer Arbeit!

Worum geht es?
Besonders in den Ferien besteht für viele Kinder und Jugendliche aus sozial benachteiligten Verhältnissen die Gefahr, Gelerntes zu vergessen und durch den Mangel an Zugang zu bildungs- und kulturfördernden Angeboten den Anschluss zu verlieren. Die derzeitige Pandemie-Situation hat diese Lage erheblich verschärft.

Mit dem Schwerpunkt auf "Hilfe zur Selbsthilfe" werden die Teilnehmenden innerhalb einer Woche durch die Erarbeitung von selbst entwickelten Projekten wichtige Fähigkeiten lernen, um sie auf ihrem weiteren Lebens- und Bildungsweg zu unterstützen. Durch die Arbeit an kreativen und unternehmerischen Aufgaben entdecken und entwickeln die Jugendlichen Talente und lernen, dass sie in kurzer Zeit Außerordentliches erreichen können.

Warum wir Deine Unterstützung brauchen
Mit Deiner Hilfe können wir Teilnehmenden aus sozial schwachen Verhältnissen die Möglichkeit bieten, an dem Programm teilzunehmen. Mit Deinem Beitrag zum Stipendium für eine_n Teilnehmer_in kannst Du uns bei der Finanzierung der anfallenden Unkosten für Ausflüge, Fahrt, Logis, Kost und Material unterstützen.  Die Kosten für Betreuung und Unterricht auf der Prinzeninsel werden dabei von PluralArts getragen.

Wer steht hinter dem Projekt?
Die Organisation
PluralArts International wurde 1995 in den USA und 2008 in Deutschland als gemeinnützige Organisation mit dem Ziel gegründet, durch darstellende und bildende Kunst, Musik und Literatur größeres gegenseitiges Verständnis zwischen Menschen aus unterschiedlichen Verhältnissen zu fördern.

Der Programmdirektor
Seit über 30 Jahren widmet Todd Fletcher sich der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Zusätzlich zur sprachlichen und künstlerischen Ausbildung seiner Schülerinnen und Schüler legt er besonderen Wert darauf, sie bei der Entfaltung schlummernder Talente zu unterstützen. In Deutschland hat er seit 2003 zahlreiche Programme für Kinder und Teenager geleitet und initiiert.

Über Eure Unterstützung freuen wir uns sehr und sind dankbar für Spenden jeglicher Höhe!  Die Spanne der Spenden reicht von 10 bis zu über 1000 EUR.

Tausend Dank!
Todd