Deutschlands größte Spendenplattform

Hilfe für Schüler*innen und Auszubildende Menschen mit Fluchthintergrund

Ein Projekt von AK Asyl Remseck e.V.
in Remseck am Neckar, Deutschland

Wir unterstützen Remsecker Schüler*innen und in Ausbildung befindliche Menschen mit Fluchterfahrung, indem wir sie bei den Hausaufgaben betreuen, Nachhilfe geben, bei der Prüfungsvorbereitung helfen und für Onlineunterricht Notebooks verleihen.

Helmut Gabler
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Wir vom AK Asyl Remseck e.V. unterstützen Schüler*innen und in Ausbildung befindliche Frauen und Männer mit Fluchterfahrung, die in Remseck wohnen. Wir tun dies, indem wir sie bei den Hausaufgaben betreuen, Nachhilfe geben und bei Prüfungsvorbereitungen helfen. Weiter stellen wir für den Onlineunterricht Notebooks zur Verfügung. 
Diese Arbeit wird schon seit mehreren Jahren gemacht, und derzeit werden zwischen 20 und 30 Personen durch gut 20 Ehrenamtliche des AK Asyl Remseck e.V. betreut. Diese Ehrenamtlichen sind teilweise selbst noch Schüler*innen und Student*innen, aber auch berufstätige Männer und Frauen sowie Menschen im Ruhestand. Dadurch, dass die Betreuer*innen keine Klassen, sondern immer nur ein bis zwei Personen betreuen, entstehen sehr lohnende Beziehungen und oftmals geht die Hilfe und Unterstützung weit über das reine Lernen hinaus. 
Die finanziellen Mittel würden wir gerne für folgende Ziele einsetzen. 
  1. Wir würden gerne den bei uns ehrenamtlich tätigen Personen, die selbst noch Schüler*in oder Student*in sind und kein Einkommen haben, eine Aufwandsentschädigung zahlen.
  2. Wir würden das Geld für Lernmaterialien, sowie für technische Geräte, die für den Onlineunterricht benötigt werden, einsetzen.

Dieses Projekt wird auch unterstützt über