Deutschlands größte Spendenplattform
6

PaSch – Patenschaften für Schulkinder in Berlin-Wedding

Ein Projekt von Fabrik Osloer Str. e.V.
in Berlin, Deutschland

Kinder brauchen gerade in schwierigen Lebenssituationen einen Wegbegleiter, dem sie sich anvertrauen können und der sie unterstützt. Dafür setzen wir uns bei "PaSch – Patenschaften für Schulkinder“ ein.

Stefanie Tragl
Nachricht schreiben

Über das Projekt

PaSch – Patenschaften für Schulkinder – möchte allen Kindern gleiche Bildungschancen und Entwicklungsmöglichkeiten bieten. 

Darum vermitteln wir Patenschaften für Grundschulkinder vor allem aus sozial- und bildungsbenachteiligten Familien im Wedding, viele unserer Patenkinder kommen aus Ein-Eltern-Familien. 

PaSch ist Teil des Stadtteilzentrums in der Fabrik Osloer Straße, das sich im Soldiner Kiez im Wedding befindet. Im Kiez leben viele von Armut betroffenen Familien, ca. 70% der Kinder und Jugendlichen beziehen Transferleistungen. Die meisten Familien haben einen Migrationshintergrund und häufig haben Eltern geringere Deutschkenntnisse als ihre Kinder oder wenig Erfahrung mit dem deutschen Bildungssystem. Daher fehlen oft die Voraussetzungen, um ihre Kinder in der Schule zu unterstützen.

Hier setzt das PaSch-Projekt an und wirkt präventiv auf die aktuelle Lebenswelt der Kinder und Familien.

Unsere wunderbaren Pat*innen engagieren sich ehrenamtlich oft über mehrere Jahre in einer Patenschaft. Sie schenken „ihren“ Patenkindern Zeit und Aufmerksamkeit und stehen ihnen als erwachsene Freunde zur Seite. Etwa einmal pro Woche treffen sich Pat*innen und Patenkinder für zwei bis vier Stunden. Dann erkunden sie gemeinsam Berlin, erledigen Hausaufgaben, sind kreativ, machen Sport oder Musik… Aber das Wichtigste für die Patenkinder ist, eine Person an der Seite zu haben, mit der man sprechen, der man vertrauen und auch gemeinsam Spaß haben kann. 

Wir vom PaSch-Team wählen Pat*innen aus, qualifizieren sie und bringen sie mit den Patenkindern zusammen. Wir begleiten die Patenschaft, stehen bei Fragen und Herausforderungen zur Seite und organisieren von Zeit zu Zeit gemeinsame Ausflüge, z.B. ins Theater, zur Polizei, oder in die Kletterhalle. Außerdem beraten und begleiten wir die Eltern der Patenkinder in sozialen Problemlagen und bei Fragen, die die Erziehung und Entwicklung ihrer Kinder betreffen. 

Auf diese Weise konnten wir in den 11 Jahren, in denen es das Projekt schon gibt, 50 Patenschaften vermitteln und begleiten, aus einigen davon sind Freundschaften fürs Leben geworden. 

PaSch ist ein Projekt der NachbarschaftsEtage des Vereins Fabrik Osloer Str. e.V.
Mehr Informationen findet ihr auf unserer Webseite: www.pasch-paten.de