Deutschlands größte Spendenplattform

Sinneserfahrung mal anders - Snoezelen für die Inklusive Krippe Waldwichtel

Ein Projekt von Lebenshilfe Kreis Saarlouis gGmbH
in Saarwellingen, Deutschland

Der Snoezelenraum lädt dazu ein, sich fallen zu lassen, seinen Gedanken nachzugehen oder abzuschalten. Durch die Entspannung kann neue Energie geschöpft werden, neue Ideen entstehen und das innere Gleichgewicht gefunden werden!

Lebenshilfe Kreisvereinigung Saarlouis e
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Alle werden den Zauber des Snoezelen für sich entdecken!
In einer angenehmen Atmosphäre dem Alltag entkommen. Sehen, Hören, Riechen, Fühlen und Träumen. Sich erinnern, abtauchen und entspannen. Das alles ist Snoezelen. In einem besonders gestalteten Raum werden über Licht-, Klang- und Tonelemente , Aromen und Musik Sinnesempfindungen ausgelöst. Diese können auf die verschiedensten Wahrnehmungsbereiche entspannend, aber auch aktivierend wirken. Die individuell auf das Kind abgestimmte Umsetzung des Snoezelen steuert und ordnet die eingehenden Reize, weckt Interesse, ruft Erinnerungen hervor und lenkt Beziehungen.
Für die Kinder stellen die vielen verschiedenen Wahrnehmungsangebote eine hohe Attraktivität dar, egal ob es sich um ein Regelkind mit Einschlafschwierigkeiten oder um ein schwerstmehrfach beeinträchtigtes Kind mit Wahrnehmungsstörungen handelt. Durch die leichte Benutzung der Systeme können die Kinder selbstwirksam handeln, ihren Körper so kennenlernen, wie sie es möchten und dadurch Selbstbewusstsein erlangen und ihre Persönlichkeit noch besser entwickeln. Neben der Selbstständigkeit erhalten die Kinder durch gezielte und geplante Förderangebote konkrete Impulse und Anregungen, die ihre gesamte Entwicklung fördern.
Die Kinderkrippe „Waldwichtel“ der Lebenshilfe Kreis Saarlouis gGmbH ist eine inklusive Einrichtung für Kinder zwischen 9 Wochen und 3 Jahren. Die Kinder werden in ihrem Alltag begleitet, gefördert und unterstützt. In der Einrichtung werden in 4 Gruppen insgesamt 32 Kinder betreut. Davon haben 16 Kinder einen Förderbedarf und sind teilweise in allen Lebensbereichen schwer beeinträchtigt.