Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte unterstützen Sie die ambulante Hospizarbeit des DRK in Bochum!

Ein Projekt von DRK Hospizdienst im DRK Kreisverband Bochum e.V.
in Bochum, Deutschland

Wir danken Ihnen für Ihre Spende, die uns sehr helfen wird, unsere anspruchsvolle Arbeit zu erleichtern. Unterstützen Sie uns dabei, einen Raum zu gestalten, der andere unterstützen kann. Denn nur da, wo man sich wohlfühlt, kann man Ruhe finden...

Sylvia Kikul-Brenscheidt
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Wir begleiten und beraten Menschen in schwerer Krankheit, im Sterben und in Trauerzeiten.

Aber auch pflegende  An- und Zugehörige sind bei der Vielzahl ihrer Aufgaben in der Versorgung eines Menschen mit einer lebenslimitierenden Erkrankung oftmals über die Maßen belastet und gefordert. 

Wir vom DRK Hospizdienst begleiten Menschen, die sich in einer dieser Situationen befinden, mit unseren gut geschulten, ehrenamtlichen Helfer*innen. Wir begleiten in der eigenen Häuslichkeit, aber auch in stationären Einrichtungen. Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen nehmen sich Zeit um zuzuhören, zum Schweigen, zum Innehalten und zum Aushalten dessen, was jetzt einfach ist...

Sie ermöglichen dadurch pflegenden Angehörigen auch endlich mal wieder das Haus verlassen zu können, um sich einige Zeit zu entlasten, in dem Wissen, dass ihr nahestehender Mensch in ihrer Abwesenheit nicht alleine ist.  

Der Bedarf für dieses Angebot wächst zunehmend, wie wir im letzten Jahr feststellen konnten. Da nicht alle unsere Aufgaben für diesen Dienst von den Krankenkassen gefördert werden, sind wir dringend auf Spenden angewiesen. 

Mit Ihrer Spende planen wir die Neugestaltung unseres Gruppenraumes und der anliegenden Küche. Wir wollen einen Ort gestalten, in dem sich Menschen wohl und geborgen fühlen können. Hier sollen zukünftig Trauergruppen stattfinden, die Qualifizierung der ehrenamtlichen Helfer*innen, Workshops und Informationsveranstaltungen zum umfangreichen Thema des "Abschiedes". Beide Räumlichkeiten sind nun schon sehr in die Jahre gekommen und es besteht dringender Renovierungsbedarf.

Zudem wünschen wir uns eine Arbeitserleichterung für unsere tägliche Arbeit in der Sterbebegleitung durch das Anmieten einer entsprechenden Software für Hospizdienste. Dies wird nicht von den Krankenkassen gefördert.

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisation
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)

Wir danken Ihnen für Ihre Spende, die uns sehr helfen wird, unsere anspruchsvolle Arbeit zu erleichtern. Unterstützen Sie uns dabei, einen Raum zu gestalten, der andere unterstützen kann. Denn nur da, wo man sich wohlfühlt, kann man Ruhe finden...

Über das Projekt

Sylvia Kikul-Brenscheidt Nachricht schreiben

Was genau benötigt wird

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisation
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)