Deutschlands größte Spendenplattform
2

Ein eigenes Ruderboot (ZWEIER) für das Gymnasium Kaifu HH

Ein Projekt von Schulverein des Gymnasium Kaiser-Friedrich-Ufer e.
in Hamburg ​, Deutschland

Wir wünschen uns einen Doppelzweier (Explorer 30) der Marke Wintech mit den dazugehörigen Skulls (Rudern). Dieses Boot ist lagestabil und sowohl für Anfänger*innen als auch für fortgeschrittene Schüler*innen sehr gut geeignet.

Nanine Renninger
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Ein Ruderboot für das Kaifu 
Am Kaifu ist es Tradition, dass alle 7. Klassen im Sportunterricht das Rudern erlernen. Vor drei Jahren haben wir das Schulrudern auf professionelle Beine gestellt und sind eine Kooperation mit dem Ruderclub Favorite Hammonia eingegangen. Direkt an der Außenalster haben wir dort die Möglichkeit, sehr hochwertige Ruderboote zu nutzen und es stehen genügend Bootsplätze für alle Schüler*innen zur Verfügung. So können alle das Rudern gut erlernen und es gelingt ihnen schnell, von den breiten Mannschaftsbooten in die kleineren, sportlicheren und wendigeren Boote zu wechseln. Eine Bootsklasse, die von unseren Schüler*innen bevorzugt gerudert wird, ist dort allerdings nur in geringer Anzahl vorhanden: Der Zweier. 
Um einen Zweier schnell über die Alster rudern zu können, braucht es Gleichgewicht, Teamwork, Eigenverantwortung und Mut. Wir wollen noch mehr Schüler*innen die Möglichkeit geben, diese Erfahrungen zu sammeln. Daher planen wir den Kauf eines Doppelzweiers (Explorer 30) der Marke Wintech mit den dazugehörigen Skulls (Rudern). Dieses Boot ist lagestabil und sowohl für Anfänger*innen als auch für fortgeschrittene Schüler*innen sehr gut geeignet. 
Gerudert werden kann dieses Boot dann von allen Schüler*innen der 7. Klassen, den Teilnehmer*innen der Ruder AG und dem Oberstufenkurs Rudern.