Deutschlands größte Spendenplattform
1

Sicher gegen Feuer, im Kindergarten "Hoffnung"

Ein Projekt von Shpresa - Projekte der Hoffnung e. V.
in Giengen an der Brenz, Deutschland

Folgende Maßnahmen müssen ergriffen werden: - mehrere Feuerlöscher, Rauchmelder, ein Hydrant, einige Fluchtwegschilder angeschafft und angebracht werden und die Kosten des staatlich vereidigten Feuerschutzbeauftragten und dessen Arbeit bezahlt werden

Shpresa Projekte der Hoffnung e.V.
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Der Kindergarten "Hoffnung" wurde durch die Giengenerin Elke Kaci aufgebaut und lange Jahre geleitet. Dieser Kindergarten, nach deutschem Vorbild gegründet, möchte Kindern helfen, in einer sich schnell verändernden Zeit vorbereitet zu sein fürs Leben. Lernen durch Spiel und Singen wird dort angewandt. Kindergarten soll Spaß machen und das Kind in den Mittelpunkt stellen.
Der Kindergarten soll Hoffnung und Hilfe für die Familien bieten, die sie in eine Anbindung an die örtliche Gemeinde und Gespräche mit dem Kindergartenpersonal erhalten können. 
Damit die Kinder und das Gebäude Best möglichst geschützt sind, müssen einige Brandschutzmaßnahmen ergriffen werden. Einige der Maßnahmen sind staatlicher verordnet und nicht billig. Deshalb brauchen wir Ihre Unterstützung