Deutschlands größte Spendenplattform

Futter für Sina

Ein Projekt von Sentana Stiftung
in Bielefeld, Deutschland

Unsere Hündin Sina leidet unter einem großen Milztumor. Um sie bei der Futteraufnahme zu unterstützen braucht sie hochkalorisches Futter. Die Kosten für drei Monate Futter belaufen sich auf 586,-€. Wir würden uns sehr über eure Unterstützung freuen!

Kristin A.
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Unsere Sina hat ein echtes Kämpferherz!

Seit April 2020 lebt Sina bereits bei uns hier im Dorf Sentana. Obwohl vieles neu für sie war, hat sie sich schnell eingelebt und ist uns allen ans Herz gewachsen. Doch im Herbst 2020 fing Sina an, unter vielen Beschwerden zu leiden, weswegen sie sehr oft zum Tierarzt musste. Zuerst wurde ihre Niereninsuffizienz kontrolliert und anschließend ein Blutbild erstellt. Nach weiteren Untersuchungen und Ultraschall bekam Sina die traurige Diagnose: Milztumor

Unser Tierarzt vermutete, dass Sina es nicht bis Weihnachten 2020 schaffen würde.

Aber jetzt, ein Jahr später, ist Sina noch immer bei uns und steht bereits vor dem nächsten Weihnachtsfest. Doch ihre Beschwerden sind leider nicht viel weniger geworden über die Zeit. Beim letzten Tierarztbesuch hat sich herausgestellt, dass sowohl die Milz als auch der Tumor sehr gewachsen sind. Das bedeutet, dass sich Sinas Zustand jederzeit verschlechtern kann. Dazu kommt leider, dass ihr der Tumor viel Energie entzieht, die sie dringend benötigt. Um sie bestmöglich zu unterstützen, braucht Sina hochkalorisches Futter, damit sie alle notwendigen Kalorien und Nährstoffe in kleineren Mahlzeiten zu sich nehmen kann, da sie leider nicht mehr gut frisst. Wir bleiben trotz ihrer Krankheitsgeschichte weiterhin optimistisch und brauchen daher noch Futter für mindestens drei Monate für Sina. Sie bekommt jeden Tag zwei Dosen von einem speziellen Nassfutter, morgens und abends jeweils eine. 24 Dosen von diesem Futter kosten 71 Euro. Wir würden gerne acht Pakete kaufen und somit 192 Dosen. Damit können wir gewährleisten, dass Sina auch die nächsten drei Monate noch das auf sie angepasste Futter bekommt. Die Kosten belaufen sich auf insgesamt 586,-€.

Wir und Sina würden uns wirklich sehr über eure Unterstützung bei der Begleichung der Kosten freuen, denn sie zeigt uns, dass es noch nicht an der Zeit ist zu gehen.

Vielen Dank ♡