Deutschlands größte Spendenplattform

Humanitäre Notlage in Äthiopien: Hilfe für Frauen

Ein Projekt von nuruWomen e.V.
in mekele, Äthiopien

Wir unterstützen Frauen und ihre Familien in der aktuellen humanitären Krise im Äthiopien. Bitte hilf uns dabei, Überleben zu sichern und Hoffnung auf eine besser Zukunft zu schenken.

Sara und Sali Nuru
Nachricht schreiben

Über das Projekt

In Äthiopien entfachte Ende 2020 ein Konflikt in der nördlichen Region Tigray, den wir von Beginn an mit viel Sorge beobachten. In den vergangenen Monaten spitzte sich die Lage – besonders für Frauen – immer weiter zu. Die medizinische und die Nahrungsmittelversorgung sind unterbrochen. Meldungen über (sexualisierte) Gewalt gegen Frauen häufen sich. 

Der Machtkampf um die Tigray-Region eskaliert aktuell zu einer humanitären Katastrophe: Es fehlt an grundlegenden Gütern und Nahrungsmitteln. Die Infrastruktur ist beeinträchtig – so ist z. B. die Strom- und Wasserversorgung ist in vielen Teilen der Region zusammengebrochen, die Bewohner:innen sind vom Bankensystem abgeschnitten und haben keinen Zugriff auf Bargeld mehr. Augenzeug:innen berichten von verheerenden Umständen zwischen kriegerischen Auseinandersetzungen, sexueller Gewalt und  Menschenrechtsverletzungen auf beiden Seiten des Konflikts. Internationale Nothilfeorganisationen warnen vor einer Hungersnot für mehr als 400.000 Menschen. Fast zwei Millionen Menschen sind aufgrund des Konflikts zu Flüchtlingen in ihrem eigenen Land geworden.  

nuruWomen setzt sich für die Selbstermächtigung von Frauen ein und begleitet Frauen auf ihrem Weg in eine unabhängige Zukunft. Diese Arbeit existiert jedoch nicht im luftleeren Raum, sondern wird immer von verschiedenen äußeren Umständen mitgeprägt. Krisen, Konflikte oder Kriegssituation schränken die Chancen auf eine sicher und selbstbestimmte Zukunft für Frauen enorm ein: z.B. dadurch, dass sie plötzlich die Rolle der Alleinversorgerinnen ihrer Familien übernehmen müssen während ihre Männer rekrutiert werden.

Wir möchten Frauen in dieser schwierigen Situation zur Seite stehen und ihnen eine grundlegende, gesundheitliche und medizinische Versorgung ermöglichen – um ihr Überleben zu sichern. Bitte unterstütze uns dabei! 

Mit deiner Spende kannst du z. B.:
  • die medizinische Versorgung von Frauen in den Konfliktregionen, binnenvertriebene Frauen und ihre Familien ermöglichen, 
  • Frauen und ihren Familien die grundlegenden Versorgung mit lebenswichtiger Güter, Hygieneartikel und Nahrungsmittel unterstützen,
  • Notunterkünfte für binnenvertriebene Frauen und ihre Familien sicherstellen.

Spende jetzt! Gemeinsam können wir Überleben sichern und Hoffnung auf eine besser Zukunft schenken – nur so ist eine selbstbestimmte Zukunft für Frauen möglich.

Danke, dass du lebenswichtige Unterstützung für Frauen in Äthiopien leistest.

www.nuruwomen.org