Deutschlands größte Spendenplattform

Menschen mit Beeinträchtigung möchten ihre Zukunft gestalten

Ein Projekt von Lebenshilfe Erlangen e.V.
in Erlangen, Deutschland

Menschen mit Beeinträchtigung brauchen Chancen, um ihre Zukunft gestalten zu können. Mit den neuen Projekt "Die Persönliche Zukunftsplanung" unterstützt die Lebenshilfe Erwachsene mit Beeinträchtigung, die in ihrem Leben etwas verändern möchten.

Anja de Bruyn
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Jeder Mensch möchte selbst entscheiden können, wie er lebt und arbeitet. Das gilt auch für Erwachsene mit Beeinträchtigung. Sie haben Wünsche, Vorstellungen, Interessen und manchmal möchten sie etwas in ihrem Leben verändern: zum Beispiel außerhalb der Werkstatt arbeiten oder in eine eigene Wohnung ziehen. Für Menschen mit Beeinträchtigung ist es oft nicht einfach, Wünsche zu formulieren und umzusetzen. Deswegen hat die Lebenshilfe Erlangen ein neues Projekt auf den Weg gebracht: Die persönliche Zukunftsplanung. Hier wird gemeinsam mit den Klientinnen und Klienten über ihre Pläne nachgedacht und Ziele werden erarbeitet. (Foto: David Maurer/Lebenshilfe) Dafür müssen verschiedene Materialien angeschafft werden. Neben „normalen“ Moderationsutensilien, Whiteboards und Folien, wird besonderes Arbeitsmaterial für die Visualisierung und Kommunikation mit Menschen mit Beeinträchtigung benötigt. Dazu gehören barrierefreie Symbol- und Bildkarten sowie elektronische Hilfsmittel. Auch Handreichungen, die in verständlicher, einfacher Sprache geschrieben sind.  Um diese Materialien anzuschaffen, braucht das Projekt „Persönliche Zukunftsplanung“ Unterstützung.