Deutschlands größte Spendenplattform

Aufbau eines berufsbildenden Zentrums in Bweya/ Uganda

Ein Projekt von Zukunft für Bweyas Kinder e.V.
in Kajjansi, Uganda

Zukunft für Bweyas Kinder e.V. sieht sich hier als Vermittler und möchte CSU helfen, das ambitionierte Ziel der Eigenständigkeit mittelfristig zu erreichen. CSU benötigt Hilfe für einige strategisch wichtige Projekte, die den Waisenkindern helfen.

Nico Schumann
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Children Safe Uganda (CSU) plant den Aufbau einer Berufsschule/ berufsbildenden Zentrums, welches den Jugendlichen verschiendenste Ausbildungenanbieten soll (wie z.Bsp. Catering, Backen und Kochen, Hair dressing, Baufacharbeiter, Mode und Design, Agrarwirtschaft, Automechaniker, Optiker, u.a.). Viele der Kinder, die im Waisenhaus aufgewachsen sind, wurden in Berufsschulen über das Land verteilt ausgebildet. 
Mit einem eigenen Ausbildungszentrum sollen mehrere Ziele verfolgt werden. Es soll dazu beitragen, das CSU mittelfirstig finanziell auf eigenen Beinen stehen kann, es soll Kindern und Jugendlichen eine Perspektive bieten und somit ermöglichen, eine Ausbildung im gewohnten Umfeld zu erhalten. 
Jedes Jahr verlassen 3-5 Kinder das Waisenhaus und beginnen Ausbildungen überall in Uganda. CSU möchte diese Ausbildung und Perspektive selbst übernehmen und somit nicht nur viel Geld sparen, sondern diese Geschäftsidee selbst entwickeln und vorantreiben. Dieses Angebot soll auch Kindern der lokalen Community zur Verfügung stehen.