Deutschlands größte Spendenplattform

Unsere erste Spendenaktion - Mathe Bootcamp

Ein Projekt von Friends of Botriver e.V.
in Botriver , Südafrika

Unsere erste Spendenaktion – Mathe Bootcamps, um die durch die Corona Pandemie entstandenen Bildungslücken zu schließen!

Florian Walther
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Unsere erste Spendenaktion – Mathe Bootcamp

https://friendsofbotriver.de/spenden/spendenaktion-mathe-bootcamp/

Um die durch die Corona Krise entstandenen Lücken in der Schule auszugleichen, hat sich die Botriver Education Foundation (unser Partner vor Ort) entschieden, Mathe Bootcamps zu veranstalten. Das erste Bootcamp fand Mitte September 2021 statt und war ein voller Erfolg. 30 Schüler:innen konnten ihre Mathekenntnisse ausbauen. Neben Mathe sollen in Zukunft auch in anderen Fächern Bootcamps veranstaltet werden.

Die Teilnahme für Schüler:innen kostet 28€. Unterstützen Sie jetzt!

Wie ist die Idee eines Mathe Bootcamps entstanden?
In einer Sitzung erörterten die BEF (Botriver Education Foundation)-Mentoren die Auswirkungen von Covid-19 auf das Bildungswesen im Allgemeinen und dass die BEF-Schüler trotz des BEF-Mentorenprogramms nicht von den negativen Folgen der Pandemie verschont geblieben sind.

Mathematik ist nach wie vor einer der größten Problembereiche, da die Lehrer aufgrund des Drucks, den Lehrplan rechtzeitig vor den Abschlussprüfungen zu erfüllen, keine Zeit für die Konsolidierung des Unterrichts haben. Die Mentoren der Botriver Education Foundation waren sich einig, dass ein Mathematik-Bootcamp angeboten werden soll. Das erste Bootcamp hat Mitte September 2021 stattgefunden. Aufgrund der erfreulichen Ergebnisse wurde beschlossen, weitere Bootcamps zu veranstalten.

Zielsetzung
  • In den Wochen vor den Bootcamps sollen die Lernenden befragt werden, um gemeinsame Konzepte zu ermitteln, die im Mittelpunkt der Camps stehen sollen. Diese Informationen werden an Riccardo Roodt als Moderator des Bootcamps übermittelt
  • Die Bootcamp-Veranstaltungen teilen sich jeweils wie folgt auf: Eine für GrundschülerInnen im BEF-Klassenzimmer in Botrivier und eine zweite Veranstaltung für Schüler der Oberstufe im Mthimkhulu Village Centre in Kleinmond. Der Computerraum in Mthimkhulu wird genutzt, um zusätzliche Online-Ressourcen zur Verfügung zu stellen und so die Lernmöglichkeiten zu optimieren
  • Alle Mentoren von BEF werden anwesend sein, um die Aktivitäten zu unterstützen und zusätzliche Lernhilfe zu leisten
  • Alle Lernenden werden am Ende des Bootcamps einen Fragebogen ausfüllen, um festzustellen, ob die gewünschte Verbesserung erzielt wurden

Dieses Projekt wird auch unterstützt über