Deutschlands größte Spendenplattform

Neue Kleider für das A-Team

Ein Projekt von Tanzsportzentrum Weissacher Tal e.V.
in Auenwald, Deutschland

Das A-Team des TSZW hat in der Corona-Pandemie viele Rückschläge miterlebt. Die Turniersaison 2022 ist daher ein wichtiger Neustart für die Tänzer*innen. Um das Team mit neuen Kleidern auszustatten, sind wir auf Deine Unterstützung angewiesen.

Angelina Föll
Nachricht schreiben

Über das Projekt

"Tanzen ist ein Gespräch zwischen Körper und Seele". Im Formationsteam des TSZW findet das Gespräch zwischen 16 Tänzerinnen und Tänzern statt, die sich im Einklang zur Musik bewegen und dabei ein einzigartiges Gemeinschaftsgefühl erleben. Doch wie in vielen anderen Sportarten, war auch das Formationstanzen stark von der Corona-Pandemie betroffen und die Tänzerinnen und Tänzer haben einiges einstecken müssen.  Die Turniersaison, für die Monatelang trainiert wurde, musste im März 2020 Mitte der Saison abgebrochen werden. Über Monate hinweg durfte nicht trainiert werden, was für das Team aber auch die Trainer ein schwerer Rückschlag war. Ein Jahr und eine weitere abgesagte Turniersaison später gab es nur zwei Möglichkeiten, entweder aufgeben oder alles auf Neuanfang setzen. Da sich das Team so leicht nicht unterkriegen lässt stand die Entscheidung schnell fest - 2022 möchten sie mit neuer Musik und neuer Choreographie in die Turniersaison starten. Doch die Pandemie hat dem ganzen Verein finanziell schwer zugesetzt. Die Einnahmen durch Veranstaltungen und Mitgliedsbeiträge blieben aus, dafür standen unvorhergesehene Ausgaben an, um die schwierige Situation zu überstehen und die Mitglieder im Verein halten zu können. Um dem Team ein professionelles Auftreten zu ermöglichen und sie nach all den Rückschlägen mit schönen Kleidern auszustatten, sind wir auf die Unterstützung von außen angewiesen.