Deutschlands größte Spendenplattform

Sicherheit für Straßenjungsprojekt und Gartenbau - Erweiterung

Ein Projekt von Kinderhilfe Westafrika e.V.
in Bobo Dioulasso, Burkina Faso

Das Gelände der Ausbildungsstätte für ehemalige Straßenkinder unserer hingebungsvoll arbeitenden Partnerorganisation ADL mit ca. 1,5ha soll insbesondere aufgrund der fragilen Sicherheitslage für die Jungs durch einen großen Zaun gesichert werden.

Bernhard Wiedenmann
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Das Gelände der Ausbildungsstätte für ehemalige Straßenkinder unserer hingebungsvoll arbeitenden Partnerorganisation "Association Dorcas de Lafiabougou (ADL)" mit ca. 1,5ha hat noch ungenutztes Potential und ein Sicherheitsproblem, 
welches durch die Errichtung eines stabilen Zauns mit festen Fundamenten weiter ausgebaut bzw. gesichert werden soll.

Ziel ist, dass: 

1. Die Sicherheit der Jungs und der Ausbildungsstelle erhöht wird.
2. Das erfolgreiche Gartenbauprojekt insbesondere zum Sojaanbau erweitert werden kann. 
    was nur mit einem Zaun als Schutz vor Diebstahl und Wildverbiss auch in der Trockenzeit Sinn macht. 
3. Für das anschließende Fischzuchtprojekt ebenfalls Sicherheit auf dem Gelände gewährleistet ist.  
    
Hierfür wird die 524m lange Außengrenze des Areals in ca. 90 5,5m lange Abschnitte eingeteilt. 
Das heißt, alle 5,5m wird ein Loch ausgehoben, darin 40x40x40cm Beton gegossen und damit die Zaunpfähle arretiert.