Deutschlands größte Spendenplattform

Sanierung der Anfahrtsrampe der Dirtjump-Anlage auf dem Bike Areal Dresden

Ein Projekt von Dirt and Dust e.V.
in Dresden, Deutschland

Die Anfahrtsrampe der Dirtjump-Anlage auf dem "Bike Areal Dresden" muß dringend saniert werden, damit sie auch im nächsten Jahr von Kindern und Jugendlichen genutzt werden kann. Spenden werden für notwendiges Material (Holz und Lasur) eingesetzt.

Thomas Naundorf
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Einige Holzelemente der seit 2008 bestehenden Anfahrtsrampe (Roll-In) sind in schlechtem Zustand und müssen ausgetauscht werden, damit die Nutzung der Dirtjump-Anlage auch in Zukunft verkehrssicher ist.
Die Dirts und damit auch der zu reparierende Roll-In sind der Parcours des Areals mit der weitaus größten Anzahl von Nutzer*innen. Bis Ende 2021 wollen wir mit den Spenden das notwendige Material (Holz und Lasur) anschaffen und für die Reparatur vorbereiten (lasieren). Die aufwendige Reparatur (teilweises Auseinanderbauen der Holzkonstruktion und Austausch des schadhaften Holzes) des Roll-In´s erfolgt durch Vereinsmitglieder von Januar bis Ende März 2022, so dass zum Saisonstart im April wieder ein verkehrssicherer Roll-In zur Verfügung steht.