Deutschlands größte Spendenplattform
3

Community Health Work in Schönefeld

Ein Projekt von Solidarisches Gesundheitszentrum Leipzig e.V.
in Leipzig, Deutschland

Wie gesund wir sind, hängt von 2/3 von den Verhältnissen ab, in denen wir leben. Mit unserem neuen Präventionsprojekt „Community Health Work“ wollen wir diese Verhältnisse in Schönefeld in den Blick nehmen.

Jonas
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Wie gesund wir sind, hängt von 2/3 von den Verhältnissen ab, in denen wir leben. Wie wohnen und arbeiten wir? Welchen Umweltbedingungen sind wir ausgesetzt? Welche Ressourcen stehen uns zur Verfügung? 
Mit unserem neuen Präventionsprojekt „Community Health Work“ wollen wir diese Verhältnisse in Schönefeld in den Blick nehmen und gemeinsam Strategien für den Umgang damit erarbeiten.

Ab Frühjahr 2022 sollen dafür zwei Stellen geschaffen werden, die gemeinsam eine Vielzahl von kleinen Projekten und Angeboten für Schönefeld umsetzen. Wir kombinieren Aspekte der Gemeinwesenarbeit mit Methoden der Ergotherapie. Nutzen Methoden des Transformative Community Organizing und der Krankheitsprävention. Wichtige Grundsätze unserer Arbeit sind dabei immer ein hoher Grad an Partizipation und Beteiligung der Menschen im Viertel. Daher haben wir zwar schon einige Angebote festgeplant, schaffen aber auch erstmal ganz viele Grundlagen, um auf die Bedürfnisse der Nutzer*innen reagieren zu können. 

  
Mit den Spenden werden wir zum einen die verschiedenen Materialkosten für die Projekte tragen können, aber vor allem die Gehälter der zwei Stellen finanzieren. Jeder Spendenbedarf setzt sich aus ca. 25% Material- und ca. 75% Personalkosten zusammen. Ein Großteil unserer Arbeit wird bisher unbezahlt geleistet, das wollen wir Schrittweise ändern.
 
Ausgangspunkt des Projektes ist die Poliklinik Leipzig, das solidarisches Gesundheitszentrum in Leipzig Schönefeld. Hier haben wir in diesem Jahr bereits mit der Nachbarschaftsarbeit begonnen und hier finden weitere Angebote rund um Gesundheit statt. 
Wir sind ein gemeinnütziger Verein, der vom Gesundheitsamt der Stadt Leipzig gefördert wird und sich über Fördermitgliedschaften und Spenden finanziert. Wir verstehen uns als Kollektivbetrieb, d.h. wir sind basisdemokratisch organisiert, entscheiden im Konsens und versuchen Hierarchien abzubauen. 

Unterstütze uns jetzt mit einer Spende!
 
Mehr Informationen zum geplanten Community Health Work-Projekt, den einzelnen Spendenbedarfen und was wir als Poliklinik nächstes Jahr noch vorhaben, findest du hier auf unserer Webseite