Deutschlands größte Spendenplattform
5

CONCORDIA Nothilfe - Mobile Hilfe für die Ärmsten in Sofia

Ein Projekt von CONCORDIA Sozialprojekte Deutschland
in Sofia, Bulgarien

Unser mobiles Team ist regelmäßig in den Armutsvierteln von Sofia unterwegs und verteilt Lebensmittel, Kleidung, Medikamente und bietet gesundheitliche und psychosoziale Unterstützung.

Jessica Danilejko
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Insbesondere Kinder und Familien aus armen Verhältnissen sind in Bulgarien von Benachteiligung und Armut betroffen. Katastrophale Wohnverhältnisse ohne Wasseranschluss und Kanalisation in Kombination mit Arbeitslosigkeit, struktureller Diskriminierung und nahezu völlig fehlenden Perspektiven erzeugen einen Teufelskreis, der nur schwer zu durchbrechen ist. Manche Kinder in den Armutsvierteln von Sofia besuchen nie eine Schule oder landen zu Unrecht in einer Sonderschulklasse. 
 
Die mobile Hilfe eröffnet die Möglichkeit, eine größere Anzahl von Menschen in Not zu erreichen. Unser Team besteht aus einer Koordinatorin, einer Pflegekraft, einer Psychologin, einem Sozialarbeiter und einer Fahrerin. Monatlich werden bis zu 220 Personen, die in Sofia in Armut und Ausgrenzung leben, mit diesem Angebot unterstützt. 

Wir verteilen Lebensmittelpakete, hören auf die Probleme der Menschen, fördern die Gemeinschaft und ihre Gesundheit. Mit unserem Krankenwagen führen wir medizinische Grunduntersuchungen durch und überweisen die Kranken an Fachärzte. Unsere Fürsorge hört hier aber nicht auf. Das mobile Team von CONCORDIA hilft auch bei der Jobsuche, der Einreichung von Dokumenten, mit anwaltlicher Beratung und Unterstützung in medizinischen Einrichtungen.