Deutschlands größte Spendenplattform

Subventionierter Mittagstisch für Wohnungslose an Werktagen

Ein Projekt von Freundeskreis für Wohnungslose - Heidenheim e.V.
in Heidenheim an der Brenz, Deutschland

Die Caritas bietet wochentags einen warmen Mittagstisch für EUR 2,50 an. Es ist absehbar dass die Mittel, den Zuschussbetrag weiterhin zu finanzieren, bald aufgebraucht sind. Der Freundeskreis möchte nun durch Spenden die Weiterführung sichern.

D. Steiner
Nachricht schreiben

Über das Projekt

 
Das ehrenamtliche Engagement des Freundeskreis für Wohnungslose besteht seit nunmehr 18 Jahren. Im Jahr 2016 wurde ein gemeinnütziger Verein gegründet. Der Verein Freundeskreis für Wohnungslose - Heidenheim e.V.  wirkt eng zusammen mit der Wohnungslosenhilfe der Caritas in Heidenheim in der Nördlinger Straße.  Die Vereinsmitglieder erbringen viel persönliches Engagement. Notwendig sind natürlich auch finanzielle Mittel.

Ein Schwerpunkt der Aktivitäten ist die Betreuung der Wärmestube in den Wintermonaten an jedem Wochenende und an Feiertagen, die ohne den Verein nicht möglich wäre. Hier gibt es ein warmes Mittagessen und Kaffee.  Bezahlt wird dies vom Verein. In den Sommermonaten April bis Oktober besteht das gleiche Angebot am jeweils letzten Wochenende des Monats. Ausserdem werden Freizeitaktivitäten finanziert und es gibt über einen Notfond für  Kleinkredite Geld zur Anschaffung  von z.B. Haushalts- und Wohnungsgegenständen, wenn wieder eine feste Wohnung bezogen werden kann. Darüberhinaus sind über einen Gesundheitsfond z.B. der Kauf einer Brille oder eine Zahnsanierung möglich. 

Mit dem diesjährigen Projekt möchte der Verein Spenden sammeln, um den Wohnungslosen werktags einen bezahlbaren Mittagstisch zu ermöglichen. Die Wohnungslosenhilfe der Caritas macht dieses sinnvolle und wichtige Angebot. Das Essen kommt von einer Fernküche und wird mit 2,65 pro Essen subventioniert. Benötigt werden ca. 1000 Essen pro Jahr.