Deutschlands größte Spendenplattform

Kraftraumodernisierung für zukunftsorientiertes Training

Ein Projekt von Ruderverein Erlangen e.V.
in Erlangen, Deutschland

Der Ruderverein Erlangen benötigt neue Sport- und Kraftgeräte für ein optimales sowie sicheres Training seines generationenüberspannenden Wettkampfteams.

Lore Baehr
Nachricht schreiben

Über das Projekt

 Zum Leistungssport beim Rudern gehört ein ausgleichendes Ausdauer- und Krafttraining an Land genauso wie die Arbeit im Boot. Ohne den vereinseigenen Krafttrainingsraum wären die nationalen und internationalen Erfolge der vergangenen Jahre nicht möglich gewesen.
Jedoch sind die Trainingsgeräte in die Jahre gekommen und genügen zudem teilweise nicht mehr den heutigen Sicherheitsanforderungen. Um auch in Zukunft sichere und konkurrenzfähige Trainingsmöglichkeiten zu bieten, ist es höchste Zeit, die Modernisierung unseres Kraftraumes voranzubringen.
Am dringsten benötigt werden ein neues Lat-Zuggerät (bildet unteranderem die Bewegung des Klimmzugs nach und ist ideal für Trainingseinsteiger), ein Half-Rack (eine Sicherheitsunterstützung beim Hanteltraining um Verletzungen zu vermeiden), und ein neues Beinstoßgerät; außerdem steht eine zusätzliche Langhantel samt Gewichtsscheiben auf der Wunschliste. Ein weiteres Seilzuggerät würde die ruderspezifischen Trainingsmöglichkeiten erweitern.