Deutschlands größte Spendenplattform

Kleine Schulen Sonnenstrahl | Inklusion von Kindern und Jugendlichen

Ein Projekt von Jacintas Kinder
in Santo Domingo, Dominikanische Republik

Unser Ziel ist die Unterstützung von Kindern und Jugendlichen, die arm und zusätzlich von geistiger Behinderung betroffen sind. Sie werden in der Escuelita Rayo de Sol (Kleine Schule Sonnenstrahl) pädagogisch betreut und individuell gefördert.

Jana Forsmann
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Unser Ziel ist die Unterstützung von Kindern und Jugendlichen, die arm und zusätzlich von geistiger Behinderung betroffen sind. Sie werden in der Escuelita Rayo de Sol (Kleine Schule Sonnenstrahl) pädagogisch betreut und individuell gefördert.
Der Kölner Förderverein Jacintas Kinder e.V. setzt sich dafür ein, das Projekt Sonnenstrahl dauerhaft und nachhaltig finanziell zu unterstützen - damit wertvolle Bildungsangebote auch in Zukunft vielen Kindern zugute kommen. 

Der Förderverein Jacintas Kinder e.V. hat sich auf Initiative der Entwicklungshelferin Christel Lammers im Jahr 2005 gegründet. Unser Ziel ist es, die Kleinen Schulen Sonnenstrahl in Santo Domingo und in Villa Altagracia in der Dominikanischen Republik dauerhaft und nachhaltig finanziell zu unterstützen.
Weitere Informationen auf der Website des Fördervereins Jacintas Kinder e.V.

Die Gründerin der Kleinen Schulen Sonnenstrahl,  die Psychologin Jacinta Torres, gewann 2008 für ihr jahrzehntelanges Engagement in den Bereichen Bildung und Inklusion den Prix Caritas. Zu diesem Anlass realisierte die Caritas Schweiz eine filmische Dokumentation über das Bildungsprojekt und dessen Gründerin.